Donnerstag, 6. Juli 2017

RUMS #27/17

Was bleibt einem bei diesem Wetter anderes übrig? Nix...zaubern ist angesagt!

Also hier kommt mein neuer Pulli mit langen Ärmeln.

 

Aber was ist, wenn plötzlich doch mal die Sonne hervorkommt und es wärmer wird?
Ha - das mach ich dann einfach, wie früher die bezaubernde Jeannie - das war ein Flaschengeist und die konnte immer ganz tolle Sachen zaubern.

 

Also, die Arme verschränken und einmal kurz mit dem Kopf nicken...

 

und schwuuuuuuuuuuupp

 

jaaaaaaa - es hat tatsächlich geklappt! 



Nu hab ich ein Wechselshirt - egal, wie das Wetter auch wird: ich bin vorbereitet!
;0)

HIER wird heute gerumst.

Viele Grüße von der Numi

PS - Die Stöffchen sind übrigens von Regenbogenbuntes: Crochet- und Denim-Love. Langgehütet und gestreichelt und nun endlich vernäht. Das ist aber auch immer schwer bei so einem Stoff die Schere anzusetzen. Aber jetzt bin ich froh, dass ich es gemacht hab!

Kommentare:

  1. Na Du bist ja ne Marke ;-)Sieht aber schön aus Dein Wandelshirt!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das Zauberdinfs muss ich jetzt unbedingt mal üben! Man würde ja sooooviel Kleiderschrank sparen damit.
    Sehr schön, in Shirts - ähm, DAS Shirt 😉 gefällt mir, die Kombi
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Der Trick ist gut, statt Zwiebellook einfach nicken. Tolle Shirts. Beide. ;o)
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wie denn? Was denn? Ich bin ganz verzaubert! Tolles Shirt - der Stoff ist super!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool, steht dir super und die Stoffe passen toll zusammen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen