Donnerstag, 9. März 2017

RUMS #10/17

Zuerst zeig ich Euch kurz meinen neuen Jersey-Pulli - noch mit langen Ärmeln, weil... ja wegen Wetter halt.


Und nu präsentiere ich Euch meinen ersten selbst eingenähten Hosenreißverschluss! (Fragt nicht, wie oft mein Auftrenner zum Einsatz kam *hüstel*.


Kann man da überhaupt was erkennen? Wundert Euch nicht über den rosa Reißverschluß. Das ist definitiv nur eine Probehose - der Stoff hat von Anfang an nach Essig gerochen auch nach mehreren Wäschen, von daher ist er wirklich nur zum basteln gut.


Ein Bündchen hab ich jetzt nicht angenäht, weil ich erst einmal schauen wollte, wie sie überhaupt sitzt - also nicht wundern, das ich sie oben zusammen halte.

 

Unten müssen auf jeden Fall noch ein paar Saumzentimenter mit dran. Im Schritt sitzt sie tragetechnisch bequem, optisch weiss ich aber eigentlich gar nicht, ob das so ok ist...? Oben rum muss ich den Schnitt auf jeden Fall kürzen, weil wen da nu noch ein Bündchen dran kommt... äh... ja... das soll ja nicht in den Achseln kneifen, gelle!


Auf jeden Fall hätte ich die Hose vor dem fotografieren bügeln können - vielleicht würde dann die Falten nicht so ins Auge hüpfen und die Nähte sehen auch üüürgendwie... graziler aus... dumdidum. Man kann aber deutlich erkennen, warum ich Oberteile in A-Form bevorzuge, nech. Da sieht man meine ... subobtimale Bauch-Hüft-Po-Zone nicht so deutlich *hihi*.


An meinem voluminösen Popex kann die Hose auch nix ändern, aber die Falten an den Beinen finde ich schon... merkwürdig. Was machen die da? Und vor allem... wie bekomme ich die weg? Muss heute noch mal in meinen schlauen Büchern blättern, was man gegen faltige Beine tun kann... also gegen faltige Hosenbeine natürlich.

Aaaalso Pulli fertig. Hose to be continued....

HIER wird heute gerumst!

Viele Grüße von der weiter bastelnden Numi

Kommentare:

  1. Deine schlauen Bücher werden dir weiterhelfen. Ich weiss, dass es da einen Trick gibt mir mehr Stoff an der richtigen Stelke. Aber es gibt viele gute Gründe, Röcke zu tragen 😉
    Der Pulli ist bestimmt noch richtig, hier hast gerade wieder geschneit
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Mut zur Falte würde ich sagen;-) Nein im Ernst, ich möchte auch irgendwann mal eine Hose nähen und guck Dir eifrig zu . Sooo schlecht finde ich das nicht und wenn es quasi erstmal ein "Probestück" ist, dann kannst Du ja ordentlich tüfteln wie das besser gehen könnte, ich hoffe Du läßt uns teilhaben an den Erfolgen oder auch nicht so gelungenen Erfolgen.Dein Pulli gefällt mir auch wieder.
    Manche Stoffe stinken wirklich sehr und ich habe auch schon mal einen echt weggeschmissen weil mir davon so übel wurde, das ging gar nicht, der Schrank wo dieser Stoff gelagert hat, hat eine ganze Weile danach noch "Duft" abgegeben.Ich hatte mir gemerkt wo ich den Stoff gekauft habe und hab den Laden nie wieder besucht.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen