Freitag, 11. März 2016

Heute gibt es...

meine neue Hose noch mal mit mir drin:


Wir ihr seht, ist es im Moment... etwas...anders bei uns. Ja wir ziehen definitv um, wir wissen nur noch nicht ganz genau wann. Viiiiieleiiiicht bekommen wir den Schlüssel am 01.04. - d.h. also in 3 Wochen, viiieleiiicht aber auch erst am 01.05. - also in 7 Wochen.

Was mich jetzt nebenbei ein bisserl strubbelig macht, das ich nicht weiss, wie das Wetter sein wird, während mein Nähzimmer in Kartons rumlümmelt. Hört sich wahrscheinlich gestört an, aber ich weiss nicht, ob ich genug zum anziehen habe, egal wie das Wetter auch wird. Lach.

Also die Sachen, die ich mir mit 15 Kilo weniger genäht habe im letzten Jahr, die schlabbern jetzt mit 26 Kilo weniger einfach rum. Ich hab ja gedacht, ich könnte Stück für Stück neu nähen, weil ich natürlich nicht damit gerechnet habe, dass wir schon wieder umziehen. Uff.

Ja ja - ich weiß: ich hätte damit rechnen müssen! Wie immer!
Aber hier zieht meine Lieblingsausrede: Ich habe Macken im Kopf und kann da gar nichts für ;0)  

Von daher werde ich die nächsten Wochen neben der Buchmesse, Kartons packen, Vorbereitungen treffen, Farbe kaufen etc etc etc versuchen mir noch ein paar passende Teile zu nähen. Heute morgen hab ich mir schon mal vier neue Hosen zugeschnitten und ein Hosenbein ist auch schon bestickt:

  
Also bekommt ihr in nächster Zeit noch einiges zu sehen oder auch, wenn es nicht so klappt gar nichts. Einfach mal abwarten. Auf jeden Fall sollte ich mir dieses Wochenende mal wieder die Langfassung von Stolz und Vorurteil anschauen (auf der Couch unter der Wolldecke - oooooommm)

Viele Grüße von der Numi  

Kommentare:

  1. Respekt....26 Kilo das ist aber ganz schön was!
    Ich drück die Daumen für einen schnellen Umzug!

    Liebe grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. dann drück ich dir mal die daumen. 26 kilo....alle achtung!!! deine neusten werke sehen richtig klasse aus

    AntwortenLöschen
  3. Boahh...ihr habt aber schon fleissig fürn Umzug vorbereitet.
    Hoffentlich klappt das ja in 3 Wochen.
    26 Kilos,,wow,da sind meine eineinhalb ja nix gegen

    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Numi,
    wunderschöne Kleidungssorgen hast du da!!!! Lieber schlabbern als kneifen, sag ich nur! ... trotzdem wünsche ich dir bei allem, was da mehr oder weniger planbar auf dich zukommt, hin und wieder schöne Stunden an Näh- und Stickmaschine, denn passende Klamöttchen nach dieser grandiosen Gewichtsabnahme wären schon das Non-plus-Ultra, oder??!! Können kannst du es, das sieht man hier... Hose und Shirt sehen klasse aus und deine Stickmusterauswahl ist super!!
    Ganz liebe Grüße,
    auch von meiner Tochter, die sich über deine Kommentare sehr gefreut hat,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das Stickmuster ist ja wunderschön !!!
    Ja, Wahnsinn, so viele Kilos !!! Respekt !!!
    Aber erkenne ich Dich dann noch wieder? lach ...
    Ganz liebe Grüße in den Norden
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  6. Du hälst das Gewicht jetzt stabil? Daumen hoch und fette Gratulation!
    Nee, ihr habt schon alles zusammen gepackt. Und wisst noch nicht, wann ihr umzieht? Ich wünsch euch: schnell!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. ja das mit den schlabberklamotten kenn ich nur ich kann meine gar nimmer anziehen ich versinke darin, sind jetzt 35 kg aber es reicht nun auch, ich versuche auch jtzt nach und nach neu zu nähen aber so viel schaffe ich zur zeit nicht. mensch ihr zieht wieder um, manno das ist ja was, alles wieder einpacken.
    grüssle stefie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Numi,
    ich drück euch die Daumen, dass es auf den 01.04. klappt.
    Von deinen Kilo´s kann ich nur träumen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen