Mittwoch, 19. August 2015

Resümee !

Heute vor drei Jahren erblickte mein Nähblog das Licht der
des Internets und eiiiigentlich wäre es doch ein Grund zum
feiern, aber wenn ich mich hier in meinem Zimmer umschaue
... nee... ich glaube, so geht es nicht weiter....

Damals hatte ich bereits ein eigenes Nähzimmer und wollte mich
durch das bloggen disziplinieren - prust - der Schuss ging ja mal
voll nach hinten los !!!   

Schaut mal, was ich in meinem ersten Post geschrieben habe:

"Ich möchte mich damit ein wenig disziplinieren. Einfach eine Art Tagebuch führen und schriftlich festhalten, was ich so wegnähe. Sonst platzt mein schönes Zimmer bald aus allen Nähten und das wäre furchtbar !"

Ich bin echt der obermegahammerdumpfbacken Schlumpf
und heute gar nicht glücklich mit mir... seufz....

Zeig Euch jetzt mal meine Kallaxe... mit denen ich mich
selber ... ja irgendwie... blockiere.... (Nicht lachen ok?!)



 Und die Schönheiten sind da (so eng, dass sie fast ersticken!)

   
Nee so geht das echt nicht weiter!!! Und meinen beiden Bücherregalen
geht es auch nicht besser... nach nur 10 Monaten (da waren sie noch leer)...


Fazit nach drei Jahren
OK - ich bin ein Süchtel und kompensiere damit wohl irgendetwas,
worüber ich mal ganz ernsthaft nachdenken sollte!
(=Memo an mich!)

Vorsätze:
1 - KEINE neuen Stoff- und Zubehöreinkäufe mehr!

Ausnahmen: 2 Päckchen sind noch unterwegs hierher, die morgen
oder so ankommen müssten!

Im September ist noch einmal Stoffmarkt hier in Norddeutschland
und da will ich nach einem neuen Mantelstoff gucken, weil meiner
viel zu weit geworden ist      

 Was Bücher anbelangt:
2 - KEINE neuen oder gebrauchten Bücher mehr!

Ausnahmen: Rezensionsexemplare

3 - Bücher werden auf dem Bücherblog rezensiert!

Ausnahmen: Bücher, die vom Nähen handeln, stelle ich auch
weiterhin hier vor. D.h. ich habe noch zwei Bücher hier liegen,
die ich Euch hier noch zeige möchte. Eins davon habe ich sogar doppelt
und will es verlosen - vielleicht morgen?
(Memo an mich)

Danach werden Bücher nur noch auf dem Bücherblog, Facebook
etc. rezensiert. 

4 - Bücher verlosen!

Das betrifft bis auf eine Ausnahme zwar nicht diesen Blog, aber das
gehört nu einfach zu meinem Fazit dazu. Hab einige Bücher, die ich
gerne unters Volk bringen möchte!

   Das sind meine Vorsätze für das vierte Blog-lebens-jahr.
Falls Ihr sonst noch Wünsche, Vorschläge, Ideen oder was auch
immer habt, immer raus damit: heute ist Waschtag!
(Also im übertragenem Sinn.)

Viele Grüße von der beschämten Numi

Kommentare:

  1. Liebe Numi,
    Dann gratuliere ich dir zu deinem 3. Blog Geburtstag!
    WOW WOW WOW ich bin sprachlos! Mmmh wenn deine Schönheiten fast ersticken dann schick sie mal lieder zu mir !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. liebe Numi,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem 3. Blog-Geburtstag!
    Ich finde es sieht wunderbar bei Dir aus, Du kannst super nähen - brauchst also auch viele Stoffe und Zubehör!
    Es sieht aus wie eine kleines schönes Geschäft!
    Ich habe gestern bei mir in meinem kleinen Reich ein bisschen aufgeräumt, leider gibt es jetzt davon kein Vorher Foto!
    Auf ins nächste Jahr!!!!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute zum Bloggeburtstag.
    Eine Sucht muss der Mensch doch haben,bei. Ihr ist es neben der Stoffsucht noch die Wollsucht manchmal belastet mein Vorrat mich auch,aber meistens freue ich mich über das was ich habe
    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Numi, drei Jahre ist der Kleine schon. Mensch, ist der groß geworden und ganz die Mama! Aber so was von!
    Und so ein schönes Kinderzimmer! All die wundervollen Spielsachen! Na, und die gut gefüllte Leseecke ist doch soooo wichtig für die Entwicklung des Kleinens....
    Hoch die Tassen! Alles Gute zum Bloggeburtstag!
    Sollten die Stoffe eine zu große Last werden, so helfe ich gerne bei der Verarbeitung! ((((-; Ich bin halt ein Gutmensch (((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((-;

    Lass dich feste knuddeln und ganz doll beglückwünschen (auch dass der Mantel zu weit ist!)
    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Numi,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 3. Bloggeburtstag!
    Dein Nhzimmer ist wirklich gut gefüllt und jetzt, mit diesem guten Vorsätzen wirst Du richtig Gas geben, und uns zeigen, was Du alles aus den herrlichen Stöffchen zaubern wirst :O)))
    Mach weiter so, ich komm immer gern bei Dir vorbei!
    Bücher verlosen, eine nette Idee ... Du könntest ja auhc ein paar Stöffchen dabei tun, falls Du ihnen nicht mehr Herr wirst *schmunzel* .....
    Auf weitere schöne Bloggerjahre!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Numi,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Du bist meine Rettung!!! Dein Stoffregal ist voller als mein Stoffschrank - ich bin nicht allein Stoffsammler und -horter.
    Mein Bücherstapel (ungelesener) Bücher ist nicht so umfangreich.
    Bin gespannt wie lange Deine Vorsätze halten........
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Numi, ich finde dein Vorrat OK denn du vernähst doch auch viel und eine Auswahl muß man haben Bücher sind wichtig und man mag nicht immer die gleiche Art lesen und muß da auch eine Auswahl haben so das du du keine Langeweile bekommst. :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Also schämen ist sowieso mal nicht nötig, denn ganz ehrlich: es gibt doch fast niemanden, dem es nicht so geht! Seien es Bücher, Stoffe oder eben andere Dinge, die man sammelt. Gehört doch auch zum Leben dazu.
    Ich hatte genau die gleichen beiden Problemfelder wie du, dazu sammle ich auch noch alles mögliche an Bastelzeug (Farben, Stempel, Papiere, Holz,...).
    Leider wohnen wir aber in einem relativ kleinen Häuschen und irgendwann vor 2 Jahren stand ich dann vor der Entscheidung: entweder müssen die Kinder ausziehen oder ich muss mich ein bisschen zusammenreißen, sonst bekommen wir ein Problem.
    Naja, die Kinder waren damals 8 und 10, da war die Entscheidung dann doch nicht so schwer.

    Begonnen hab ich mit den Büchern. Ich hab Unmengen gesammelt und mich geweigert, mich von welchen zu trennen, sogar von denen, die schon seit meinem Einzug hier in Kisten im Keller vor sich hingegammelt hatten!

    Ich persönlich bin kein Fan von radikalen Lösungen, ich mag es schrittweise, das muss jeder für sich anpassen, aber ich hab zuerst begonnen, mal 100 Bücher auszusuchen, die ich verschenken wollte. Dazu hab ich einfach einen Stapel gemacht, Freunde eingeladen und die haben die Bücher nach Hause geschleppt. Der Rest ging zur Bibliothek / in das offene Bücherkisterl.
    Das war so eine Erleichterung! Und ab da ging es schnell. Schöne Bücher hab ich bei Rebuy & Co verkauft, sehr viele verschenkt und sogar ein paar wirklich unzumutbare Exemplare auch weggeworfen.
    Heisst nicht, dass ich nicht noch immer viele Bücher im Haus habe, aber jetzt ist es nur noch ein Regal (plus ein paar Häufchen). Und ich hab noch kein einziges Buch vermisst. Hätte ich vorher nie für möglich gehalten.

    So. Zu den Stoffen. Na da stehe ich dir in nichts nach. Beziehungsweise STAND ich dir in nichts nach. Denn seit Mai 2014 muss ich 5 Teile vernähen, bevor ich mir einen Meter Stoff nachkaufe.
    Phasenweise zähle ich da Unistoffe nicht dazu oder gönne mir ein paar Meter extra zum Geburtstag, aber inzwischen ist der Stoffberg merklich geschrumpft.
    Bis Juli habe ich 2015 schon 100 Teile vernäht, jetzt darf ich mir 1,5m pro 5 Teile kaufen. Man gönnt sich ja sonst nix. :D

    Ich weiß nicht, ob mein System für jeden passt, aber für Menschen wie mich, die nicht komplett verzichten können oder wollen, ist es vielleicht ein guter Anfang. Kann ja jeder anpassen wie er möchte.

    Das war jetzt eine laaaange Antwort, hoffentlich hilft es ein bisschen! :)

    Und happy Bloggeburtstag nachträglich! <3
    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Alles Gute zum Geburtstag, lieber Numi-Blog! :D
    Also zumindest für die Bücher hab ich für mich folgende Lösung gefunden: eine ebook-reader!!!!! ich hab mich lange gewehrt, a´la "es geht nix über ein richtiges buch in den händen". nachdem meine familie aber weiterhin platz braucht in unserem haus und ich nicht alles mit büchern zustellen kann, war das am ende die beste lösung. und was soll ich sagen, ich liiieeebe ihn!
    Für dein Stoffkauf-verbot hab ich nur ein müdes Lächeln übrig und drück dir die daumen, dass es bei dir besser funktioniert als bei mir.... :D
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Numi,

    alles Liebe zum Bloggeburstag....freue mich auf viele weitere,du machst die Bloggerwelt noch schööööööner..knuddel.

    Da fällt mir ein...upps hab meinen vor lauter lauter vergessen...auch schäm...lach.

    Das sind ja ware Schätze...oh mein Gott...ich würde Stundenlang nur streicheln und gucken...hihihihihi.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Numi, herzlichen Glühstrumpf zum Blog-Geburtstag.
    Ich hätte ja jetzt echt gedacht du nähst schon länger.
    Aber mal ehrlich, wenn dein Nähzimmer nicht aussehen würde wie es ausschaut
    würde wir uns darin ja nicht so wohl fühlen *lach*.
    So fühlt man sich doch gleich zu Hause.
    Und ich glaube gegen meine Massen, sind deine nur ein Flohhäufchen.
    Ich hatte ja die Hoffnung, jetzt wo ich alleine bin ...... ratzfatz ist der Stoffschrank leer.
    Pahh denkste.
    Wobei auch irgendwie unklug, denn der Kleiderschrank würde dann ja aus allen Nähten platzen.
    Tja so ist das mit uns...........
    Aber dafür sind wir halt sooooooooooo liebenswert.
    Bleib wie du bist
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  12. Ach, schreibst du von MIR? Das Bloggen ist kein Rezept gegen DIESES Problem, aber ein Glücksbringer in anderer Hinsicht...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Och..so schlimm isses doch gar nicht.Da hats doch noch ne Menge Platz in den Regalen ;-)
    Gratuliere zum Bloggburtstag,,auf viele weitere Jahre
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Numi,
    nachträglich meinen herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag
    und dann wünsche ich dir noch, dass du im nächsten Jahr
    wenigstens ein paar Häkchen an deine "TODO" Liste machen kannst, hihi
    Bin mal gespannt, ob du den Stoffentzug durchhältst.
    Bis auf Bald
    liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen