Dienstag, 7. Juli 2015

Mmmmhhh...

irgendwie bin ich leicht irritiert...

Für dieses warme Wetter brauche ich unbedingt helle Hosen. Die
schwarzen Jeanshosen sind im Moment kurz vor unerträglich, 
wenn die Sonne sooo darauf knallt.

Hab also endlich mal die Änderungsschneiderei eröffnet und meine
erste 'alte' Hose aufgetrennt und will sie nun neu zuschneiden.

Aber kann das sein? Oder hab ich mich beim Schnitt zusammen-
tüdern vertan? Irgendwie kommt mir das merkwürdig... anders vor...


Mmmm... 
ich schneide das jetzt einfach so zu und wenn das hinterher nicht passt,
dann bastel ich mir aus dem Stoff.... Taschentücher oder Mülltüten für
produzierten Schrott oder so was ;0)

Viele Grüße von der stirn-runzelnden Numi

Kommentare:

  1. Uff, da kann ich dir so garnicht helfen *hüstel*
    Weißt ja, ich bin soo ne Niete wenn es um Klamotten geht :-(
    Aber im Daumendrücken bin ich spitze *hihi*

    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu,
    das kann schon sein.
    Mit ein bisken mehr auf den Hüften, hat man ja mehr Bauch und mehr Po.
    Somit sind die Linien auch länger/höher, weil die Pölsterchen sollen ja untergebracht werden.
    Da ist ne Menge weg.
    Ähmm hatte ich erwähnt, das ich deswegen gradierte Schnittmuster hasse?
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  3. Einfach anfangen zu schneiden. Entweder wirds eine tolle neue Hose oder Du hast einen Haufen Putzlappen.
    Hast aber schon gut abgenommen, oder?
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Musst du probieren. Im schlimmsten Fall machst du Tatüta's draus....
    Aber funzt bestimmt :) du kannst das!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das bin ich jetzt aber auch gespannt, ob es was wird! Viel Glück!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen