Samstag, 14. März 2015

Schöne Grüße...

von der Bazillenaussenstelle - hier vor Ort.

Ich bin sooo froh, das Bazillen und Bakterien nicht viel Platz wegnehmen,
ansonsten wäre unser Zuhause ziemlich überfüllt. Hier wird genießt, gehustet 
und geschnuft. Göga hat sich so richtig dolle erkältet und ich bemühe es
ihm nicht ganz so heftig nachzuahmen!

 Gut das ich auch gerne lese - dann hat man wenigstens was zu tun, bis die
Augen anfangen zu tränen. Und schon weiß man, dass es SEHR gut ist 
Vorräte für Notfälle anzulegen - man weiß nie, wann man das nächste
Mal nießen muss, nech!  

  
 Das Gleiche gilt natürlich auch für Stoffe und Nähzubehör und sowas alles !!!
 ;0)
Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. ohoh, dann erst einmal gute Besserung an Euch beide! Wir sind zum Glück so gut wie durch damit und können wieder das Leben genießen. Viel Spaß bei Lesen! Ich bin schon gespannt, was du da wieder alles zu berichten hast.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. liebe Numi,
    oh, je, was habt ihr Euch da eingefangen.
    Euch beiden gute Besserung!
    Der Lesestoff wird Dir doch nicht ausgehen?
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Oh ihr Armen, gute Besserung! Die Grippewelle ist bei uns hoffentlich vorbei.....
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  4. Dann mal gute Besserung.
    Ich bin bislang verschont geblieben, aber ich glaube kaum das es so bleiben wird.
    Bin also gespannt, wann die Bazillen bei mir anklopfen ............
    nicht das ich es bräuchte, aber so ganz ohne über den Winter zu kommen,
    wäre ein kleines Wunder.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  5. Ohje... dann mal viel Gesundheit an die Bazillenfront. Wir habens ein Segen svhon hinter uns!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Numi, wir sind hier auch an der Bazillenfront. Schrecklich, oder? Aber eines ist sicher, die Erkältungswelle wird irgendwann eine Ende haben. In diesem Sinne: Gute Besserung!
    Liebe Grüße, Jessie

    AntwortenLöschen