Donnerstag, 30. Januar 2014

RUMS (05 - 14) !!!

Wir machen durch bis morgen früh und singen RUMS - fallara !!!

03:29 Uhr und ich kann nicht schlafen - gähn -
naja da kann man doch auch mal rumsen, nech?!

Heut gibt es noch mal ein KG-Shirt - in der Hoffnung,
das das nu reicht und es bald wieder wärmer wird !

Leider waren fast alle Bilder verwackelt, weil die subatomare Konstellation
der kontroversen ... äh ... ok, weil wir Faxen gemacht haben ;0)

Eigentlich sitzt das Shirt so, wie die anderen auch - also nicht
krumm und schief - müsst Ihr Euch jetzt einfach so vorstellen ;0)

 Der Huhu Die Eule ist übrigens von Farbenklecks.

Und hier wird überall gerumst - viel Spaß beim umschauen :0)

Viele Grüße von der Numi,
die gleich noch mal einen Schlafversuch startet ... gähn.....

Dienstag, 28. Januar 2014

Wißt Ihr was?

Ich schreib ja des öfteren mal eine Rezension über ein Buch
und Ihr seit immer so tapfer und schaut sie Euch an - 
deshalb möchte ich Euch gerne teilhaben lassen ;0)

Was haltet Ihr davon ? Ich verlose heute mal 

 (Hab ich hier was zu geschrieben.)

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar, wenn Ihr Interesse
an dem Buch habt ... sagen wir bis zum 03.02.14, 23:59 Uhr -
 wenn sich dann mehrere gemeldet haben, engagiere ich eine Losfee ;0)

Der 'Gewinner' sollte sich dann aber auch ganz wacker bei mir melden,
- bis zum 05.02.14, 23:59 Uhr - damit sich das Buch am Donnerstag
als Großbrief per DHL auf die Reise machen! 
(Sonst verlose ich unter den anderen einfach noch mal neu.)

Das Kleingedruckte:
Die Verlosung endet also am 03.02.2014 um 23:59 Uhr.
Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben.
Aus Kostengründen ist ein Versand des Gewinns nur innerhalb Deutschlands möglich.
Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten haben. Ich übernehm keine Garantie dafür, das es 
auch ankommt - also für DHL ;0)

Hoffe das ist OK für Euch. Würde dann immer mal
das ein oder auch andere Rezensionsexemplar verlosen,
wenn Interesse besteht.

Viele Grüße von der Numi

Montag, 27. Januar 2014

Kalte Grüße....

aus dem Norden, der nu ganz schön weiß ist!
Im Garten tummeln sich die Vögel und futtern, was das Zeug hält.


,
Der Kater von nebenan kommt immer noch täglich vorbei um einen Blick auf 
unsere Fellnase zu werfen. Woher ich das weiß?
Nur so ein Gefühl *kicher* (Hab ich Täter, hab ich Spur)


Gut das es in meinem Zimmer schön warm ist.
Bastel im Moment an dem nächsten KG-Shirt rum....


Und JA wir ziehen wieder um - aber es geht erst in paar Wochen los.
Die Wohnung hier hat sich als ... äh.... jo..... nicht so toll erwiesen.

Fakt ist, das jeder mal sooo tief in die Toilettenschüssel greifen darf,
das es zu einer Schultereckgelenkssprengung führen kann.
Diesmal waren wir es .... dumdidum.....

Viele Grüße von der bald wieder zwischen den Kartons
sitzenden Numi :0)

Sonntag, 26. Januar 2014

Vor einiger Zeit, ....

fragte mich die liebe Yase von Alltagsaufhübscher, ob ich Ihr nicht aus
Ihrem Lieblingsstöfflein ein Wildspitz-Portemonnaie nähen könnte.

*Schluck* - Wer ich? Ähh ja ... also in der Hoffnung, das alles klappt
und sie dann auch gefällt *bibber* - jo ... äh mach ich.


Das Bild davon hab ich mir bei Ihr hier geklaut. Hab nämlich 
in der Aufregung, ob sie Ihr gefällt, vergessen ein Foto zu machen *huch*.

Gestern kam der Postbote und brachte mir auf einmal
ein KLEINES Dankeschön von Yase .... *lach*.
Was daran ist ein KLEINES Dankeschön ???

Ich präsentiere voller Stolz und mit einem absolut
breiten Grinsen im Gesicht meine neuen Handstulpen.
(Sie sind rot - auch wenn meine Kamera anderes behauptet.)


Sind die nicht absolut klasse? Ich habe nicht den blassesten Schimmer,
 wie man so etwas macht, ABER ich finde sie wunderschön.
Die Eulen sind mit Ihren schwarzen Knopfaugen einfach ein Traum.
*schmelz*


Die Stulpen sind kuschelig und weich und passen, wie angegossen.
Ich bin hin und weg !!!


Erst die liebe Oma mit den kleinen Söcklis 
 

und jetzt diese Teile: Mädels, Ihr verbringt wahre Wunder mit Euren vielen Nadeln.
Ich ziehe vor Euch den Hut und verneige mich in tiefer Ehrfurcht.
 
Danke, danke, danke und
viele liebe Grüße von der strahlenden Numi

PS - Ach und wegen der Kiste... lach... Ihr habt gute Ideen,
aber NÖ. Vielleicht wird es jetzt leichter und NEIN,
damit haben wir auch nicht gerechnet :0/
 
 


Samstag, 25. Januar 2014

Noch ein....

.... langärmeliges Shirt für die Krankengymnastik.
(Obwohl mir beim schaukeln bestimmt schlecht werden würde ;0)


So und nun noch für die Rätselliebhaber unter Euch:
Was bedeutet das wohl ???
(Nein, nein - ich meine nicht, das ich viel zu viele Stoffe horte *ups*)


Bin gespannt auf Eure Ideen! :0)

 Und ab mit dem Shirt zu Sewing SaSu.
Viele Grüße von der Numi

Freitag, 24. Januar 2014

Freutag !

Hallo Ihr Lieben, zunächst einmal hab ich mich natürlich
wieder über Eure netten Kommentare zu meinem KG-Shirt
gefreut, wie Bolle. Hab es auch schon getestet und es ist guuut!!!

Und dann waren wir grad noch beim Lagerverkauf von Arko -
ist nicht sooo weit weg von hier - und schaut mal, was ich mir
mitgebracht habe:


Zwei Porzellananhänger ! Sind die nicht hübsch?
Die kommen in mein Nähzimmer !

Ach und ein bisserl Schoki ist auch noch in den Einkaufskorb gehüpft.
Aber wirklich nur ein bißchen *hüstel* - die Fellnase da rechts ist
gar keine ausgewachsene Katze .... sondern....äh.... ein Minizwergkaninchen!


(huch, was ist bloß mit meiner Nase los .... ;0)

Viele Grüße von der Numi
Hier sind ganz viele Freugründe!

Donnerstag, 23. Januar 2014

RUMS (04 - 14) !!!

Heute gibt es bei mir mal keine neue Taschenklappe - nö!

Im Moment hab ich ein krankengymnastisches Problem:

Für ein kurzärmliges T-Shirt ist es mir zur Zeit einfach zu kalt.
In einem langärmligen Sweatshirt wird mir bei den Übungen
viel zu warm... mmmhhh.... wie wäre es denn dann mit
einem langärmligen T-Shirt ? Also auf zum Stoffschrank !

Das probiere ich beim nächsten Mal aus ;0)


 Ich mag zwar nix glitzerndes und kein blink-blink, aber 
den Spruch finde ich absolut klasse *kicher*.


Hier geht es nun zum rumsen, d.h. zum Ideen abholen, zum
Listenverlängern, zum genießen !!!

Viele Grüße von der Numi
PS - Die Stickdatei ist übrigens von Zwergenschön.

Dienstag, 21. Januar 2014

Hach...

neee wat is dat schööööön :0) Hab die Tage wieder etwas gewonnen
- und zwar 3m Webband beim Handarbeiten-Shop zum Aussuchen!

Heute kam mein Päckle an:


Sind die nicht wunderschön ? Hach... ik freu mir !

Was die Stoffe auf dem Foto zu suchen haben? Also ich durfte die
Webbänder ja aussuchen... und... ganz aus Versehen... bin ich zufällig...
ohne Absicht ... also unabsichtlich auf den Stoffe-Button gekommen und...
als die Seite aufging sah ich die schönen Jinny-Jou-Stoffe und den gestreiften...
und... und...und...seufz....
ABA für die anderen Sachen kann ich nix, die waren so mit dabei !!!

Nee wat is dat schöööön ;0) Geh jetzt auf mein Zimmer,
ein bisserl Streicheleinheiten verteilen !!!

Viele Grüße vom Süchtel von der Numi

Montag, 20. Januar 2014

Zeig Euch...

jetzt mal etwas ganz, ganz putziges. Vor kurzem hat die liebe Nähoma
auf Ihrem Blog selbstgemachte Kleidung für Einkaufschips gezeigt.
Ich war ja sowas von hellauf begeistert und nu schaut mal, was
sie mir geschickt hat (knuuuutsch und dicker Drücker) :

Sind die nicht herzallerliebst? Grade jetzt - bei diesem Wetter - 
haben sie es nu schööön warm ;0)

Noch was: als ich mir meine Stickmaschine gekauft habe, haben
mir Stefie und Salsabil direkt den guten Rat gegeben, Ordnung
in den Stickdateien zu halten. Hab ich natürlich - fast sofort *hüstel* -
in die Tat umgesetzt.... also seit gestern ;0)


 Leg mir nu jeweils eine Übersicht an und schreib mir dazu, in welchen
Ordnern unter welchem Namen die gespeichert sind. Das wird dann
alles schön abgeheftet und beschriftet - so: da kommt mein Controllertum
wieder mal richtig durch ;0)

ABER: Von der ein oder anderen Datei wußte ich echt nicht mehr,
das ich sie mir zwischendurch schon mal gekauft hab *huch*.
Ist wohl dann mal besser Ordnung zu halten nech ?!!

Viele Grüße von der Numi

Samstag, 18. Januar 2014

Kuuuuuschelig !!!

Beim surfen entdeckt man ja manchmal die schlimmsten Dinge.
So ist z.B. bei Urban Threads ein Set von Stickdateien mit
dem Namen 'Snow-Queen' im Angebot. Furchtbar.
Gut das mir nicht alle gefallen haben...nur so ein paar, aber die
bekommt man leider auch einzeln im Angebot ;0)

Und dann war da doch noch dieser ganz, ganz weiche kuschelige
blaue Sweatshirt-Stoff in meinem Regal, der bestimmt super zu den 
Eiskristallen passen würde... mmmhhh.... Stümmt !

Mir gefällt´s und ist von innen kuuuuuschelweich... seufz....!




Fellnase war dabei und hat Acht gegeben, das sich im Garten
niemand daneben benimmt - Zucht und Ordnung muss ja mal sein, nech :0)


(Huch - hab den Kalender noch gar nicht umgestellt - ups.)


Wünsche Euch noch ein schööönes Wochenende - auf das sich die
Sonne vielleicht mal blicken läßt ... seufz...
Viele Grüße von der Numi
(Hier geht es zum Sewing SaSu)

Freitag, 17. Januar 2014

Rezension: Sein letztes Opfer

- von Karen Robards erschienen beim Mira-Taschenbuch Verlag.


Inhalt:
Was macht einen Menschen zum Serienmörder? Und wie weit kann man ihm dann trauen? Diese Fragen stellt sich Psychiaterin Charlie Stone, als sie neben dem Leichnam von Michael Garland, verurteilt wegen siebenfachem Mordes und bis eben Teilnehmer an ihrer Gesprächsstudie, kniet und mit seinem Geist spricht. Kurz zuvor hat man ihr mitgeteilt, dass der Boardwalk-Killer, dem Charlie einst knapp entkommen war, wieder zugeschlagen hat. Das FBI benötigt Charlie für die Ermittlungen, doch sie weiß nicht, ob sie noch einmal den Schmerz und die Angst von damals durchleben kann. Da bietet ihr der Geist des jüngst verstorbenen Michael Garland seine Hilfe an. Kann sie ihm vertrauen oder wird sie sein letztes Opfer werden?

Rezension:
Ihr wißt ja: ich bin kein Thriller-Fan. Aber ein Krimi war z.Z. nicht im Angebot 
und die Inhaltsbeschreibung liest sich ja eher etwas .... staubtrocken... dafür 
ist das Cover gut und wer Criminal-Minds schaut, kann sowas ja auch mal lesen 
- also hab ich mich für das Buch beworben - mit nicht gaaanz so viel Enthusiasmus
(wie man vielleicht rausliest ;0)

Als es letzte Tage dann hier ankam, hab ich es direkt aufgeschlagen und
angefangen zu lesen - damit es nicht zum Staubfänger wird - ihr wißt ja:
was weg ist, ist weg und man hat es erledigt... seufz.

Was für ein Irrtum - gestern hab ich sogar tagsüber gelesen, weil ich
unbedingt wissen wollte, wie es endet - passiert ja mal selten.

Also: Charlie entkommt in ihrer Jugend einem Serienkiller, der nicht ahnt,
 das sie zufällig am Ort seiner Tat ist und ihn sehen kann. Aufgrund dieses 
Erlebnissses wird sie Psychaterin und studiert Serientäter in einem Gefängnis.

Allerdings kann sie - ganz nebenbei - auch noch Geister sehen von 
Menschen, die einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sind.

Jetzt beginnt die eigentliche Geschichte: Es werden wieder Menschen
umgebracht, nach dem Muster des damaligen Täters und das FBI
bittet Charlie um Ihre Hilfe. Gleichzeitig wird einer der Serientäter,
die sie studiert, von einem Mithäftling getötet. Da Charlie vergeblich versucht 
sein Leben zu retten, haftet der Geist nun an ihren Fersen.

Mehr möchte ich Euch nicht verraten. Nur soviel - das Buch ist 
echt erstaunlich. Witzig, spannend, interessant und zu den erotischen
Stellen nur so viel: ich hatte das Gefühl, ich bekomme rote
Ohren (obwohl ich 25 Jahre im Bereich der katholischen Kirche gearbeitet
habe - und da bekommt man so einiges mit) !!!

Fazit:
Mädels - lest dieses Buch und habt viel Spaß damit. Es war klasse zu lesen
und man kann es schlecht weglegen. Eine gute Mischung von allen
Elementen die ein gutes Buch ausmachen. Kann es nur empfehlen !

Vielen Dank an Blog Dein Buch und Mira-Taschenbuch für´s
Auswählen. Hier könnt Ihr das Buch übrigens bekommen.

Viele Grüße von der Numi

Donnerstag, 16. Januar 2014

RUMS (03 - 14) !!!

Eine hab ich noch, eine hab ich noch .... ;0)

Ihr erinnert Euch noch ? Mein neuer Bube ?
Und die beiden Klappen, die ich für ihn gebastelt hab?


 Eine Klappe hab ich noch aus dem Rest hinbekommen :0D


 So sieht der Bube nu mit seiner neusten Klappe aus.


 Das hellblaue Alcantara ist jetzt so gut wie futsch. Sind nur noch ein 
paar kleine Stückchen übrig. Aber ögal, hab ja noch andere Farben *gg*.

Die Stickdateien 'Aufreißer' sind übrigens von Traumzauber.
Hier geht es ab zum rumsen - freu mich schon auf den Rundgang -
und hier zur TT-Taschen und Täschchen Linkparty!

Viele Grüße von der Numi

Dienstag, 14. Januar 2014

Rezension: Ihre perfekte Schneiderwerkstatt

Von der Nähecke zum Atelier
Erschienen im stiebner Verlag.


Wer am Schneidern gefallen gefunden oder es gar zur Profession erklärt hat, weiß, dass ein gut organisierter Arbeitsplatz die beste Basis für entspanntes Werken ist: Ob eine raffiniert geplante Nähecke oder ein eigenes Atelier – Christelle Beneytout zeigt praktikable Möglichkeiten für verschiedene Raumsituationen auf und hilft damit, strukturiert arbeiten zu können. Ihre Analyse beginnt beim Mobiliar und reicht bis hin zum Verstauen von Nähgarn, Knöpfen und Nadeln, wobei die Kreative nicht selten auf unkonventionelle und budgetschonende Möglichkeiten zurückgreift. Ergonomische Gesichtspunkte werden hier ebenso mit einbezogen wie die optische Wirkung inmitten eines Wohnraums – anhand der gezeigten, real existierenden Arbeitsplätze von Modedesignerinnen kann sich der Leser von ganz unterschiedlichen, praktischen Lösungeninspirieren lassen. Ein Buch, das Hobbyschneiderinnen ebenso anspricht wie Profidesigner – auch, weil sich so manche clevere Idee im Handumdrehen umsetzen lässt.

Rezension:
 Zunächst zeigen einige Mädels (z.T. Bloggerinnen) Ihren Nähbereich. Da geht es 
wirklich vom Wohnzimmer los, bei dem man nach dem Nähen wieder alles wegräumen
muss, bis zum 22 qm großen Atelier, das zum kreativ-sein angelegt wurde.

Anschließend geht es um die Funktionalität des Nähplatzes. Der eigentlichen 
Nähplatz (Ergonomie, Strom und Licht, die Anordnung der Arbeitsplätze etc.), der
Schneideplatz (wo, wie, was) und die weiteren Plätze (Bügeln, PC,
Scheiderpuppe etc.) werden betrachtet.

 Abschließend geht es um das Aufbewahren von Utensilien und Material.

-D.h. Stoffe: Wie (auf Rollen, auf Bügeln, in Schubladen etc), nach welchen
Kriterien (Material, Farben, Motiven etc), was tun mit Resten etc.

Kurzwaren: Garne, Posamenten, Knöpfe, Spitzen etc.

Nähwerkzeug: Schneidmaterial, Steck- und Nähnadeln,
Unterfadenspulen etc.

Schnittmuster (Hüllen, Kisten Mappen etc) , Bücher und Bedienungsanleitungen,
Nähzeitschriften und laufende Projekte (Schachteln, Beutel etc).

Fazit:
Ein schönes Buch für die ein oder andere Tasse Kakao mit einem
Teller voller Plätzchen in Ruhe auf der Couch genossen.

Nicht nur für Leute, die sich ein neues Nähzimmer einrichten wollen,
sondern auch für die, die Ihr Zimmer eventuell verändern möchten oder
auch einfach nur mal gucken möchten, wie es bei anderen anschaut.

Schöne Ideen sind dabei, das ein oder andere wird bestimmt
ausprobiert ... hach ein Nähplatz ist doch was Feines !!!

Viele Grüße von der Numi

Samstag, 11. Januar 2014

Muss ich Euch...

doch noch zeigen. Hab doch noch was gewonnen.
Einmal ein süssen Kalender von 2014 von Mussipitz mit einer
selbstgenähten Kuh drumrum :0) 


 
Und bei LunaJu ein Buch mit gaaanz vielen schönen Ideen:

 
 Von meinem Allerliebsten hab ich zu Weihnachten auch noch den
zweiten Teil von 'meinem' tollen Schnittkonstruktionsbuch bekommen:


Bin aber leider noch nicht dazu gekommen mich mal
in Ruhe mit den Büchern zu befassen ... kommt schon noch...

Dafür waren wir die Tage in Neustadt i.H. und haben uns
den Wind um die Nase wehen lassen - das tat richtig gut !!!




Viele Grüße von der Numi

Freitag, 10. Januar 2014

Freutag !

Also so rein intuitiv mein ich ja, das ich mich in letzter
Zeit mit Stoffeinkäufen so richtig zurück gehalten hätte.
(Bitte keine Widerrede, hab mir das so schön eingebildet ;0)

Aber am Sonntag hab ich mir mal wieder was gegönnt... hach...
und musste bis heute warten, bis mein Paketbote damit auftauchte!
*freu*

 
 Sind die nicht schöööön ? ....seufz.... Wieder meine üblichen
50 Zentimeter für eine Taschenklappe und eine Wildspitz...
oder so ... *kicher* ... hab ja noch nicht soooo viele ;0)

Und ab damit zum Freutag und danach wird gestreichelt !
Viele Grüße von der lächelnden Numi

Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS (02 - 14) !!!

Einen wunderschönen guten Morgen an Euch alle.

 Letzte Woche hab ich Euch ja meinen neuen Buben gezeigt:


Und nu hat er auch noch Träger bekommen und die erste Wechselklappe ist 
auch fertig - ohne Schnee (wie im wirklichen Leben :0)


 Bestickt hab ich die Klappe mit einem bezauberndem Engelchen -
Blue Ivy von Zwergenschön - süss die kleine, gelle ?!


Gestern abend hab ich dann mitbekommen, das es am Dienstag doch
mal schneien soll - ögal - ich bin darauf vorbereitet - hab ja ne Schneeklappe :0)

Hier geht es zum 2014er Listenverlängern !
Viele Grüße von der Numi

Dienstag, 7. Januar 2014

MMM-Special: Lieblingsstück 2013

Mein aller-aller-aller liebstes Stück von 2013 ?
Ihr wißt welches das ist oder ?
(Lach - ist ja auch nicht soooo schwer zu erraten :0)

Mein Schneeköniginnenmantel natürlich !
 (hier noch mal die Fotos...)


 Bisher konnte ich ihn leider erst ein paar mal anziehen.

 
Ist ja z.Z. nicht so ganz Winter *hüstel*, aber....


 als es kalt war, hatte ich ihn natürlich an. Kuuuuuschelig...


 kann ich nur sagen - richtig schöööön !!!


 Hach - ich mag ihn ;0D


Warum ich ihn noch einmal zeige ?
 Weil man sein Lieblingsteil bis heute bei MMM verlinken kann
und das hab ich grad erst gesehen. Da muß ich doch noch mitmachen ;0)

Der Schnitt ist von übrigens von MC Call´s M6800
 - und es steht easy auf der Packung. Hab ihn etwas verlängert, auf meine
Maße angepaßt und eine andere Kaputze angenäht und so, aber
eigentlich ist es der Schnitt :0)

Hier geht es zu den Lieblingsteilen von MMM !
Viele Grüße von der Numi
(die sich heimlich auf mehr Kälte freut ;0)

Sonntag, 5. Januar 2014

Rezension: Teil 1 und 2

Ende Oktober hatte ich eine Rezension über ' Schatten 
über Allerby' von Rebecca Michéle geschrieben.


Das Buch hatte mir so gut gefallen, das ich mir den ersten und zweiten Teil
aus der 'Serie' gekauft und mittlerweile auch gelesen habe.

Der erste Teil heißt 'Die Tote von Higher Barton' und es dreht sich um eine
Frauenleiche, über die Miss Marple Mabel stolpert. Aber nach einigen Minuten,
als sie mit Unterstützung zurück kommt, ist die Leiche verschwunden und
niemand glaubt, das sie überhaupt existiert hat. Niemand ... außer Dr. Daniels,
der kauzige Tierarzt des Ortes.

Der zweite Teil heißt 'Der Tod schreibt mit'. Ein Schriftsteller wird nach einer
Lesung ermordet und die Polizei findet recht flux - ohne groß zu ermitteln -
einen ganz passablen Täter, der sich in der Untersuchungshaft das Leben nimmt.
Also - Fall abgeschlossen.... Allerdings hat Miss Mabel so Ihre Zweifel und
nimmt die Fährte auf, weil Ihr wieder niemand glauben will.

Fazit:
Beide Bücher haben mir absolut gut gefallen. Ohne brutale Einzelheiten,
aber so spannend erzählt, das man doch tatsächlich zwischendurch
Herzklopfen bekommt - toll - so macht lesen richtig Spaß !!!
Hoffe da folgen noch vielen so gute Bücher !!!!!

Viele Grüße von der Numi

Freitag, 3. Januar 2014

Freutag !

Hab Euch ja gestern meinen neuen Buben gezeigt - aus Alcantara.
Das ist so etwas in der Art ... wie künstliches Wildleder.
Es ist also in der Handhabung eher etwas steif und leicht sperrig.

Das Zeug läßt sich also auch nicht einfach mit Nadeln zusammen-
stecken und große Büroklammern halten auch nicht wirklich.

Um ehrlich zu sein, war ich ganz froh, das die Nachbarn für ein
paar Tage im Urlaub waren. Ansonsten hätten die Kinder Ihren
Schimpfwort - Wortschatz um einiges erweitern können *hüstel*.

(Jaaaaa - fluchen kann ich auch ! :0)

Aber heut hab ich was gefunden - beim Dreibuchstabenladen
(2x K, 1x I) und dann für 6 Stück nur 1 € bezahlt - FREU.


Falls Ihr also auch so Klemmen gebrauchen könnt....
weisse Bescheid - Schätzelein !

Also noch schnell ab zum Freutag. Eigentlich könnt ich
ja dann den nächsten Buben in Angriff nehmen ...mmm... ma´ guck´n.

Viele Grüße von der Numi

Donnerstag, 2. Januar 2014

RUMS (01 - 14) !!!

Ich wünsche Euch allen ein frohes, neues Jahr mit gaaaanz viel
Glück und Gesundheit - auf das es so richtig guuuuut wird !!!!!

Jetzt wird endlich wieder gerumst - ist ja schon hart,
wenn man bis zum nächsten Jahr warten muss nech ?!
;0)

Mein neuer Winter-Bube ist (bis auf den Tragegurt) doch noch fertig
geworden. (War ein fleißiges Hummel-chen :0).


Auf das Vorteil hab ich mir wieder meine 4 Zusatz-Taschen gebastelt.



 Hinten gab es dann wieder 'nur' eine Tasche, in die man auch mal ne Zeitung
 oder einen Hefter oder sowas reinpacken kann - ohne Knitterei.
(Da erkennt man auch, das die Klappe mit Reißverschluß angebracht ist.)


Zum Schutz vor langen Fingern gibt es für den Innenraum
meinen Muss-Sein-Schutz-Reißverschluß.
 
 
 Ein Blick ins Innere mit meiner üblichen Aufteilung. Rechts in
die kleine Tasche an der Seite kommt mein Handy. Da hab ich es dann
sofort griffbereit, weil ich es sonst im Buben wohl nie finden würde :0)


 Der ist immerhin 37,5 cm hoch.


 Nu bin ich also gerüstet, falls doch noch mal Schnee kommen sollte ;0)

 Jetzt kommt ein Vorsatz für die weitere Bloggerei - ich versuche (ganz dolle)
nicht immer die Angaben zu vergessen. Also:

Das Schnittmuster 'Bube' ist von der Taschenspieler-CD von Farbenmix.
Der Außenstoff ist Alcantara (ein Microfaserstoff, der an Leder erinnert),
der Innenstoff natürlich vom Lieblingsschweden.
Die Stickdateien sind von Millis großer Winterwunderwelt von Zwergenschön.

Hier geht es zum rumsen - Mädels Ihr seid spitze !!!
Viele Grüße von der Numi