Dienstag, 9. Dezember 2014

Und wieder ...

habe ich eiiiiinige Meter Stoff vernäht und diesmal sogar einen
dicken Vorhangsstoff, sodass ein Fach nu halb leer ist - HAAA!

Geworden ist es ein Vorhang für unseren... Kleiderschrank... also
wir haben ja so einen ohne Schrank... also ohne Wände und Türen 
und so.... also halt so einen offenen... wie immer das auch heißt.

Und nu staubt es nicht mehr so da rein!


Wieder einen Punkt weniger auf der Liste.
:0)
Viele Grüße von der Numi  

Kommentare:

  1. Das finde ich immer sehr befreiend, wenn mit einem Projekt ein deutlicher Unterschied bei den Stoffbergen zu sehen ist. Leider haben wir überhaupt keinen Kleiderschrank, ansonsten wäre deine Idee gleich auf meiner ToDo Liste. :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine Menge Stoff. Cool so ein begehbares Dingsbums... nicht schlecht. Zur Belohnung schmeiß ich noch ne Runde Brownies *g*.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber bitte bitte in meine richtung schmeissen !!!

      Löschen
  3. Gibs zu... du hast den Kleiderschrank beim Umzug entsorgt damit du Vorhänge nähen kannst und ein Fach frei hast zum neu befüllen ;-)

    Toll sind sie geworden deine Vorhänge!!!

    GLG,
    Bine♡

    AntwortenLöschen
  4. Na siehst du - geht doch!!! ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Na, da siehst du aber wirklich, dass du was geschafft hast! Praktisch solche Vorhänge und oraktisch ein leeres (na gut, halbleeres) Fach zu haben... ;)
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Siebt gut aus und halbleere Fächer sind ein Anfang, sicher findest du noch ein Eckchen was ganz viel Stoff braucht damit der Rest auch leer wird. Weiterhin frohes Werkeln LG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Ein Studenten-Schrank :-D
    hehe so nenn ich das immer :-)
    Ich sollte schon die ganze Zeit für unser Wohnzimmer neue Vorhänge nähen...
    Hmmmppfff
    Der Stoff lagert schon eeeewig.. aber irgendwie öööhhhmmm och nööööö
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Das Fach ist ja schon wieder gefüllt ;) irgendwo müssen ja die niedlichen Zwergenstoffe wohnen ;)
    Und der Schranvorhang ist superschön!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. eine schöne Idee!
    Ein Schrank ohne Türen, dafür mit einem wunderschönen Vorhang!
    Du bist ja so was von fleißig!!!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Macht richtig was her,dein neuer Vorhang.
    Hast doch bestimmt schon Nachschub geordert fürs halbleere Fach.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. oh wie toll und so viel stoff abgearbeitet, hoffe das ich bald auch wieder nähen kann.
    lg stefie

    AntwortenLöschen