Montag, 15. Dezember 2014

Da geht man...

gaaanz unschuldig schlendernd über den Weihnachtsmarkt
und da ist da plötzlich ein Stand, die u.a. Stoffe verkaufen.

Das kam so überraschend, das ich mich nicht mal wehren konnte !


;0)
Viele Grüsse von der Numi

Kommentare:

  1. sehr schöne stöffchen, ich darf erst mal gar nicht, alles voll.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. So eine Unverschämtheit!!! Was haben Stoffe auf dem Weihnachtsmarkt verlohren??? Gut, daß du sie von dort weggenommen hast *lach*
    Ich geh heute auch über den Nürnberger Christkindlesmarkt. Na hoffentlich treffe ich nicht auf so einen Stand - wäre eine Katastrophe... wo doch mein Schrank ein paar winzig kleine Lücken hat *kicher*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. So ein Überfall! Man ist aber auch nirgends mehr sicher ;O)
    Hübsche Stoffe.

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Aber das überrascht mich jetzt nicht wirklich - sind doch Sterne drauf :D

    Allerdings gebe ich Dir völlig recht, der mit den Füchschen MUSSTE dringend da weg - wäre ja ach zu schrecklich, wenn da jemand auf dumme Gedanken gekommen wäre...

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie niedlich .... also das hätte mein Herz auch erbarmt :-D die mussten einfach mit dir mit !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Diese "böse" Stoffe, sogar auf Weihnachtsmärkten bedrängen sie die kaufwilligen Besucher.
    Liebe Grüße und viel Spaß mit Deinen Weihnachtsmarktschätzchen, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Und sogar auf einem Weihnachtsmarkt sind wir nicht mehr sicher, zzz....also wirklich, die sind ja auch nicht zum liegen lassen...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Nichts ist den Stoffhändlern heilig, welch ein Glück, dass es auch Weihnachtsmarktbesucher gibt, die damit etwas anfangen können ((-:
    Mit ist gestren doch glatt die Bandweberei Kafka untergekommen...wie gut, f´dass wir schon soviel Geld bei den Leckereien gelassen hatten ((-:
    Weiterhin einen schönen Advent LG Gaby

    AntwortenLöschen
  9. ..und du warst wirklich auf nem Weihnachtsmarkt und hast dich nicht verlaufen?
    In den Geschäften sind momentan nämlich auch Kugeln, Lichter unso
    ☺☺☺
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. soso, du konntest dich nicht wehren *lach*
    Susanne,
    die sich heute bei einer Fleece Bestellung auch nicht wehren konnte hehe

    AntwortenLöschen
  11. Was einem unschuldigen Kunden da geschehen kann! Unglaublich! Und das auf einem Weihnachtsmarkt.....
    Wie schrecklich! Gut, dass es nur zwei waren....;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Numi, Danke für deinen lieben Kommentar bei mir, ich hab grad mal ein bissl bei dir gestöbert, deine Buchtips gefallen mir super!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  13. soo schöne Stoffe auf dem Weihnachtsmarkt!???
    Gib es einfach zu - Du wurdest festgehalten und sie haben Dich lange übereden müssen und richtig bedrängt - so lange bis Du gesagt hast - ja!!! ich kaufe die Stoffe.
    Ich wünsch Dir trotzdem oder besonders deswegen eine tolle Idee, was Du daraus zauberst.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. Ehrlich?? Das gibts doch gar nicht! Man ist wirklich nirgends mehr vor diesen Stoff-Dealern sicher...schlümm!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  15. Waaas? Die werden auch immer dreister am Weihnachtsmarkt, oder?!?

    Den linken mt den Füchsen hatte ich bei Dawanda auch schon im Warenkorb ;-)
    Und Sterne gehen sowieso immer!

    Haste schön ausgesucht ;-)

    GLG,
    Bine ♥

    AntwortenLöschen
  16. na sowas aber auch, ihr habt ja Weihnachtsmärkte ... da braucht Frau ja einen Waffen.. ähmm Stoffschein *ggggg*

    AntwortenLöschen
  17. ja mei, was für ein hinterhältiger Weihnachtsmarkt. wo sie einem auflauern;) ich wäre auch schwach gewordenl
    lg claudia

    AntwortenLöschen