Dienstag, 22. Juli 2014

Vorhin fragte mich Göga, ob...

ich nicht Lust hätte, noch ein bisserl an den Strand zu fahren.
In der Urlaubszeit... bei dem Wetter... wo überall
alles soooooo brechend voll ist ??? .... Echt?

Aber er kennt ja hier auch Ecken, die nicht sooooo
überlaufen sind - und wo wir eh grad unterwegs waren.
Na gut - was soll´s.....

OK - es war nicht wirklich überlaufen !

Da war einmal dieser Mann, der da ganz, ganz vorne auf der
Landspitze steht - da ganz rechts.


Dann schwamm zwischendurch diese Qualle vorbei.
(Die kam aber nicht an Land...)



Seht Ihr da hinten die kleinen weißen Flecken?


Da waren ein paar Seegler unterwegs!


Dieser schöne Stein war auch noch da, aber jetzt nicht mehr.
Nu liegt er hier auf meiner Tastatur :0)


Ach und Göga und ich waren natürlich auch noch da !

 

Was zum lachen hab ich noch für Euch :

Ich bin ja nicht mehr wirklich gut zu Fuß, obwohl meine Füße ja relativ normal
 aussehen (guckst du da) laufe ich damit eher wackelig.


Aber egal, was macht man am Strand? Klar Hose hochziehen bis an
die Knie und ab ins Wasser ... (hätte mir das mit dem Hochziehen
auch sparen können ... lach).

Der erste Schritt war noch gekonnt. Aber als mein Fuß im Sand versank,
kamen nur noch zwei, drei geschickte Ausfallschritte und wuuuuummms
lag die Numi in voller Montur der Länge nach im Wasser.

EEEEEEERFRIIIIIISCHUUUUUNG !!!

Anschließend durfte der Wind mein T-Shirt ein bissi trocken pusten.
*kicher* - ja wir haben uns köstlich über mich amüsiert.
War ne gut 8,7 !!!


Schön gelle ?!


Viele Grüße von der salzigen Numi
:0)

Kommentare:

  1. Köstlich ;))) Ich hoffe, Du hast nicht vergessen, Dein Krönchen zu richten :D

    Jedenfalls kennt Dein Mann sich sehr gut aus...

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Und bei diesem Menschenauflauf hast du dein Shirt ausgezogen???? Ich bin schockiert :)
    Aber du bist ja echt tupfer...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatten ja diesmal decke und handtücher dabei - nur keine ersatzklamotten - soooollte ich mit dazu legen ;0)

      Löschen
  3. Wooooooooooow Numi!! Was für tolle Bilder!! Wuuuunderschööööön!!! Uff... ging da so ein Wind??

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaaaaaaa - war richtig schön ! nur nicht der moment in den nassen klamotten *kicher*

      Löschen
  4. Zum Glück hast du dir nicht wehgetan, da kann man im Nachhinein darüber lachen. Sieht nach einem wundervollen Ausflug aus! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin so etwas von froh, das ich nur ins wasser gefallen bin. der sturz im märz auf den asphalt war
      schon einschneidend ungut !!!

      Löschen
  5. Wenigstens war es erfrischend und nur dein Göga Zeuge. Vor 3 Wochen habe ich ein intensives Treffen mit einer Strassenlaterne gehabt. Sie hat gewonnen und ich lag wie ein Käfer auf dem Rücken. O k, 6:10 Uhr morgens sind noch nicht so viele Menschen unterwegs. Pff... wenn nicht gerade auf der anderen Seite ein voller Linienbus angekommen wäre! Um meinen Stolz zu retten bin ich aufgestanden, hab mein Krönchen gerichtet und bin tapfer weiter gegangen. *seufz*
    Da wär mir dein supertoller leerer Strand viieeel lieber gewesen! :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh weiha - ja das glaub ich dir sofort. das wasser war zwar salzig, aber das war viiiel besser als auf den asphalt zu knallen, wie im märz. laterne hatte ich noch nicht, ABER da reicht mir (büdde,büdde) deine erfahrung. muss ich nicht selber haben - nein nein !!!

      Löschen
  6. Ach ja, diese Fehltritte!
    Ich bin als Kind mal bei einer Fahrradtour in einen Moortümpel "gestolpert" und mußte danach mit von Klassenkameraden und -kameradinnen zusammengeliehenen Sachen die Fahrradtour zu Ende fahren. Meine Sache trockneten auf den Gepäckträgern - ich habe mich sehr geschämt. Heute kann ich darüber lachen.
    Dir hat es scheinbar auch Spaß gemacht und das ist die Hauptsache.
    Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ärgern nutzt ja nix - und es war ECHT nicht mit absicht. aber besser so, als wieder auf was hartes zu fallen!!!

      Löschen
  7. erstens: so schöne Fotos - es muss ein wunderschöner Ausflug gewesen sein
    zweitens: ich hab so gelacht, aber nur weil Du einfach so lustig schreiben kannst (Du hast Dir hoffentlich nicht weh getan)
    den Stein hätte ich auch mitgenommen (ich sammle auch gern Steine)
    einen schönen Abend
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. *lach*
    Das Bild ist echt köstlich!!
    Aber glaube mir, ICH bin heute auch echt sooo doof hingefallen...
    Mehr sag ich lieber nicht..zuu peinlich!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Da habt ihr wirklich ein tolles Plätzchen gefunden! Wunderschön!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Der Stein ist wunderschön - und deine Abkühlung......hrhrhr.....muß auch mal sein! :-)))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  11. Och nöö... wat machste denn für Sachen ;-)

    Da wär ich wahrscheinlich vor Schreck gleich abgesoffen *lol* Ich kann nämlich schwimmen wie ne Blei-Ente ;-)

    Und ihr wohnt so dicht am Meer? *neidisch bin*

    GLG,
    Bine

    PS: schönes Shirt ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wunderbares Fleckchen Erde... ähm... Strand. Aber Numi, musst du denn die Fischis oder Quallis immer so erschrecken??? tzzzz *lach*
    Liebe Grüße von der
    Gusta, die gern dabei gewesen wäre und den Fischis auch mal guten Tag gesagt hätte ;)

    AntwortenLöschen
  13. Was für einen schönen Ausflug, obwohl ja der Menschenrummel riesig ist konntest du so fotografieren, dass keine oder eben fast keine Menschen drauf sind:-)
    Du bist hoffentlich ganz schnell wieder trocken geworden...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Numi,
    ein toller Ausflug, wunderschöne Bilder
    und den Stein hätt ich natürlich auch mitgenommen.
    Zum Glück hattest du deine Kamera nicht in der Hand,
    als du dir die kleine Erfrischung gegönnt hast.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen