Freitag, 18. Juli 2014

Freutag

Das ist soooo schön !!!

Einer meiner Schwäger hat meinem Göga und dem Bastelschwager
 angeboten einen Steg am Angelsee seines Angelvereins anzumieten.
Das war der letzte Freie und die beiden haben (yuuuuppiiiiiii) sofort
zugesagt. Heute war ich mit - mußte ja auch mal gucken :0)

Das ist der Zugang zum Steg - muss alles noch bisserl 'gerodet' werden ;0)


Links und rechts ist der Steg von Schilf umsäumt.


Mit einer kleinen Bank - könnt Ihr mich da schon mit einem Buch in der 
Hand sitzen sehen - also unter dem noch nicht vorhandenen Sonnenschirm ?

 

 Die Eisenteile vorne sind Rutenständer für die Angeln ... nech !


 Mit der Aussicht nach links,....


und rechts.....


sollte man das ne Weile aushalten können :0)
Absolut ruhig, man sieht und hört niemanden und nur der
Wind weht einem um die Nase - hachz.

Hin und zurück muss man allerdings ca. 200 Meter über eine
Weidewiese zurücklegen. Das war für mich ganz schön heftig.
Fragt nicht, wie lange ich dafür gebraucht habe .... oh ooooh :0(
Hab grad eine Stunde tief und fest geschlafen von den Anstregungen auf
 diesem waaaahnsinnig weiten Weg - aber egal, es hat sich gelohnt !!!

Demnächst dürfen die Jungs mich mit einem Bollerwagen
transportieren *hihi*. Ob sie mich wohl oft mitnehmen ?

Hier geht es zum Freutag !

Viele Grüße von der Numi


Kommentare:

  1. Ohhh wie schööön!!! Daß man einen Steg am See mieten kann wußte ich auch noch nicht... Frau lernt nie aus ;-)

    Also ich kann dich genau sehen... auf der Bank... mit guten Büchern :-) und nem leckeren Getränk *hihi*

    Und wenn du den Männern auch was leckeres einpackst nehmen sie dich bestimmt gernööö mit *lol*

    GLG und ein tolles Wochenende :-)
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Toll - hätte ich auch gern. Unser kleiner Quelltümpel ist da ja nix gegen.
    Bollerwagen - da würde ich lieber eine Sänfte mieten.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wie im Paradies!
    Nee, dass man einen Steg zum Angeln mieten kann, hab ich auch noch nicht gehört.
    Tzzz, was es nicht alles gibt. ;-)))

    Ich kann aber gut verstehen, dass "deine Männer" da zugeschlagen haben.
    Jaaaa, mit kühlem Getränk, im Schatten...und wenn du ganz lieb bist, darfst du vielleicht auch mal die Füsse ins Wasser halten...;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. natur pur und wie im paradies, aber bei dem wetter sollte man nicht unbedingt solche ausflüge machen. da bin ich ja schon ohne bewegung fix und foxi

    AntwortenLöschen
  5. das haben Deine Männer gut gemacht, dieser Steg liegt ja traumhaft schön und ruhig
    nimm in Deinem Bollerwagen am besten auch noch eine Liege mit (da liest es sich noch ein bisschen angenehmer), das schaffen Deine Männer locker.
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende (hoffentlich am Steg)
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh wie schön, aber wahrscheinlich darf man da nicht baden was?
    Aber einfach sowas von genial.
    Und du bekommst demnächst ein Quad welches dich über die Wiese fährt,
    ist doch logisch oder?
    LG Brit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooohhh ja das wäre cool - obwohl ich nicht weiß, was das weidevieh davon halten würde *kicher*.
      und ja baden geht auch, aber da muss noch ne leiter oder sowas hin, damit man auch gut wieder raus
      kommt.
      lg von der numi

      Löschen
  7. Oh ja, eine wirklich sehr schöner Ort, dort würde ich es mir auch gut gehen lassen und deine Männer schaffen das sicher mit dem Bollerwwagen
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Oh! Ist das schön!! Viellleicht könnte man hinrudern, mit einem Boot?? Oder der Bastelschwager baut eine Sänfte für Ihro Gnaden :) ich wünsche dir von Herzen eine gute Lösung für dich!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich ein schönes Plätzchen! Denk bloß an einen Sonnenschutz - das sollte beim aktuellen Wetter sein. Viel Vergnügen am See...

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wunderbar aus und kommt meiner Vorstellung vom Lieblingsplatz verdächtig nahe! Ein Liegestuhl hat da sicherlich auch noch Platz. Und wenn der Bollerwagen schon am Start ist, noch eine kleine Kühltruhe mit gekühlten Getränken und dann unterm Sonnenschirm liegen und das Leben genießen! Ein Traum!
    VLG julia

    AntwortenLöschen
  11. So Klasse,
    schon der Ausblick entschädigt für den Weg,
    bei uns kann man am Baggersee auch Plätze mieten
    und da gehts doch ein bisschen flacher rein.
    Dass da schon eine Bank steht, find ich auch gut,
    brauchst nicht immer einen Campingstuhl mitschleppen.
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit am See.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie toll, das sieht wirklich sooo idyllisch und friedlich aus! Toll...
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen