Sonntag, 8. Juni 2014

Der MS-Erklärbär !

Erst einmal danke für Eure lieben Kommentare und
einen dicken virtuellen Drücker an Euch alle.

Ich würde Euch gern noch erzählen, warum meine Kühlweste
einsatzbereit ist. Bei ca. 80% den MS-lern kommt bei diesem
Wetter der Herr Uthoff zu Besuch.

Niemand läd ihn ein und er ist auch kein höflicher Typ,
der nach ein paar Minuten wieder verschwindet - nö, manchmal
bleibt er auch einfach länger, wenn es ihm paßt.

 Es geht einfach darum, das sich die MS mit Wärme nicht unbedingt
verträgt. Das heißt, das ein minimaler Anstieg der Körpertemperatur
(heißes Bad, Sauna, sehr warmes Wetter) dazu führt, das sich
sämtliche MS-Symptome verschlechtern können. 

D.h. solange Herr Uthoff da ist, sind die Dinge, die man eh
schon 'an den Hacken hat' noch ..... aufdringlicher.
(Erinnert Ihr Euch noch an die loslaufenden Befehle?
Die haben bei so einem Wetter beim Start bereits 
eine Marathon hinter sich .... örks....)

So eine Kühlweste hilft dabei, die eigene Körpertemperatur
wieder zu senken. Kalte Bäder/Duschen, kühle Getränke
etc. helfen zwar auch, aber halt eher temporär. Eine Kühlweste
kann man einfach angezogen lassen - auch nachts.

Für mich war der heutige Tag nicht so schlimm. Als
heute mittag die Luft raus war, hab ich eineinhalb Stunden
tief und fest geschlafen und nu schaut Euch an,
wie das Wetter seit einer halben Stunde ist:
 
Ein richtig schöner, kühler Wind pustet in mein Zimmer
und weht die Gardinen umher.
 
 
Der Regen klatscht an die Scheiben und die Fahne
am Nachbarhaus zeigt definitiv Schleswig-Holstein an.
(Ohne Wind sieht sie nach Frankreich aus :0)


Den ganzen Tag hatten alle einen schönen Sommertag
und nu kühlt es richtig schön ab - und ich werd wach :0)

Viele Grüße von der Numi
 

Kommentare:

  1. Viel gelernt heute bei der Numi!
    Danke für das Wissenslücke stopfen :)
    Ein Sektkühler in gross wäre bestimmt auch eine Überlegung
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Danke dem MS-Erklärbär und Dir noch einen schönen angenehm warmen/kühlen Pfingstmontag.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. dann bin ich froh, dass es bei Dir jetzt abkgekühlt ist und der Wind geht
    der Erklärbär war gut, ich habe dazu gelernt, ich habe in der Verwandschaft auch die Diagnosen MS, aber das wusste ich noch nicht, Dein "Humor" von gestern war trotzdem gut
    bei uns in Bayern war es heute sehr heiß, jetzt ist es schon ein bißchen angenehmer
    einen angenehmen Pfingstmontag
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Numi,

    Dein Erklärbär ist echt super. Ich lerne viel dazu :o) Schön, dass bei euch nun ein kühler Wind weht und es Dir besser geht ♥♥♥♥

    Ich wünsche Dir noch ein schönes Rest-Pfingsten!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Numi,

    na, das ist ja mal klasse! Dein MS-Erklärbär hat mir sehr weiter geholfen! Leider gibt es in meinem Bekanntenkreis mehrere mit Deiner Diagnose.

    Ganu liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Numi,
    dass die Kühlweste mit der MS zu tun hat, konnte ich mir vorstellen,
    wußte aber nicht dass der Herr Uthoff so ein aufdringlicher, unfreundlicher Geselle ist,
    da ist es schon von Vorteil, dass ihr an die Küste gezogen seid.
    Ich wünsche dir einen recht schönen, erholsamen Pfingstmontag.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Das ist nett daß du uns "aufklärst", ich hatte auch ziemlich gegrübelt! Das tut mir sehr leid und ich hoffe daß du die heißen Tage mit deiner Weste gut im Griff hast!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe, Du kommst gut durch den Tag und vielen Dank für die Aufklärung. Man lernt irgendwie nie aus.
    Deinen Igel find ich übrigens super klasse.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, dann kannst du ja gar kein schönes Wannenbad nehmen?
    Ich würde Entzugserscheinungen bekommen, wenn das nicht mehr gehen würde.
    Diese schwüle Hitze die wir hier hatten, ist auch nichts für mich.
    Ich brauchs immer trocken, trockene Wärme und trockene Kälte ... nur leider haben wir die hier in Deutschland selten und im Ruhrgebiet noch seltener.
    Freut mich, das du den Tag gut überstanden hast.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deine Erklärungen, ich habe durch dich schon viel über diese fiese Krankheit gelernt.
    Ich hoffe du hast die schwülen Tage mit Hilfe deiner Kühlweste gut überstanden, heute war es ja schon deutlich kühler!

    LG Anja

    AntwortenLöschen