Dienstag, 30. April 2013

ErklärBär: Wir basteln eine Wildspitz Geldbörse ! (Teil 3)

Und weil es so schön wahr und ihr sooo tapfer seit und schon
über 20.000 klicks zusammen gekommen sind und heute
Dienstag ist und ich Spaß hab :0) - möchte ich diese Börse
gern an einen von 'meinen' 72 Verfolgern verschenken.

Was Ihr dafür tun müsst ?
Seid einer von den 72 und hinterlasst mir nen Kommentar,
ob Ihr das Teilchen eventuell gern hättet und das Ganze...
äh .... bis zum ....15. Mai und jut is ! 

Was meint Ihr? Wäre das ok?

Liebe Grüsse vom ErklärBär

ErklärBär: Wir basteln eine Wildspitz Geldbörse ! (Teil 2)

Da issa wieda *streich sanft über das dicke Bäuchlein*
Weiter jehts....

Nu wird das Außenteil an das Innenteil (A) genäht und zwar mit dem
zweiten Reißverschluss und den beiden Futterteilen für das Münzfach
in der Mitte !


Jetzt fehlen nur noch die beiden Seitenteile zum Glücklichsein bzw.
zum zusammen nähen.

Zuerst wird der folgende Abstand abgemessen:

Also von der linken Stoffkante Teil A bis zur rechten Stoffkante von Teil B.

Die Seitenteile in der Mitte der langen Seite jeweils rechts auf rechts bügeln
und die Nahtlinie einzeichnen.


Der auf dem Innenteil abgemessen Abstand entspricht der Länge von a/b,
genau in der Mitte 2 cm vom oberen Rand Platz lassen.
Markierung absteppen, Teile wenden, schön glattbügeln
und auf die Innenteile A und B heften.


Wichtig : Nun beide Reißverschlüsse bis zur Mitte öffnen !!!
Falls man das vergisst, ist der Moment bis zum
im-Popo-beissen nicht mehr weit !!!

Nu das Aussenteil rechts auf rechts auf das Innenteil klappen
und alles schön mit Nadeln fixieren.


Mit der Nähmaschine aussen rum nähen - außer den Bereich
einer grooooßen Wendeöffnung im Futterstoff.


Die Ecken abschneiden und das ganze Teil wenden.
Falls Eure Wendeöffnung nicht groß genug ist,
merkt ihr es jetzt *kicher*.

Nicht verzweifeln, wenn es beim Wenden so aussieht:

Das muss so sein ! ;0)

Nu einmal schön bügeln von vorn und hinten und dann
sieht das Ganze so aus:

Außen

Innen

(Fast fettich)
In der Mitte von Teil C einen Teil vom Steckschloss anbringen.
Anschließend die Außenseiten der Seitenteile aufeinanderlegen
und absteppen.


Nu das Ganze wenden, die andere Seite des Steckschlosses
anbringen und die Wendeöffnung im Futter schliessen.
 

Jetzt nur noch die Seitenteile und das Futtertäschchen
ordentlich nach innen stopfen und das Steckschloss schliessen.

FERTIG !!!:


 Hat doch gar nicht weh getan oder ???

ErklärBär: Wir basteln eine Wildspitz Geldbörse ! (Teil 1)

Hab Euch ja die Tage schon vorgewarnt, das der ErklärBär Euch zeigt,
wie das mit der Wildspitz funktioniert.
Das Teil ist von der lieben Dodo
und sie hat es alles Freebook bei Farbenmix für alle zur Verfügung gestellt !!!
(dicker Drücker an Dich !!!)

Nu jeht et abba los:

Zunächst einmal: ich teile mir die Innenseite in 3 Teile auf (A, B + C).

So kann man zumindest 3 schöne Stöffchen kombinieren :0)

Beginnen wir mit dem Ausschneiden der einzelnen Teile.

1x Außenstoff (21 x 29), 
1 x Innen A (21 x 25), 
1 x Innen B (21 x 47) - 
das ist etwas zu gross, aber je nachdem, wie ich bügel 
schneide ich einen kleinen Streifen für die Restekiste ab :0), 
1 x Innen C (21 x 19),
2 x Seitenteil  (10 x 20)

2 x Futterstoff für das Münzfach (21 x 10)
1 x Futterstoff für Fach 1 (21 x 16)

Verstärkt wird bei mir A, C und der Außenstoff -
so das sie richtig schön Stand haben.

Und hier das allerwichtigste Teil: mein Bügel-Falt-Knickplan ;0)
 (sozusagen: mein heiliger Gral der Wildspitzfertigstellung !)

Teil A und B werden also zusammengenäht und
dann messe ich die jeweiligen Abstände nach meinem Plan ab und
markiere sie mir mit einem kleinen Strich in der Nahtzugabe.
(rot ist A, Pilze sind B)

Nu nutze ich das Geodreieck als 'Bügel-Knick-Hilfe'.

Die lange Seite liegt oben an meiner Markierung und anhand der
Hilfslinien des Dreiecks kann ich kontrollieren, das ich schön
parallel zur Naht A/B bleibe.

Dann knicke ich den Stoff an der langen Seite des Dreiecks um
und bügel ihn schön platt - vor dem Bügeln das Geo-Teil natürlich
wegnehmen - sonst schmilzt es bestimmt hinfort ;0)

 Teil A ist schnell fertig (hat ja nur 2 Knicke) und dann
kommt Teil B an die Reihe.

Gleiches arbeiten: Schön parallel bleinen, knicken, Lineal weg, bügeln.

Am Schluss bleibt bei Teil B immer eine bisserl über - je
nachdem, wie ordentlich ich bügel - das Stückle schneide ich ab.


Wenn man nu Teil C an Teil Teil B annäht sieht das Ganze so von hinten aus.
(Von Teil B ist kaum noch was zu sehen - es ist aber da ;0)


Und von vorne so:

Nu fehlt noch die mittige Naht in Teil B,
damit wir auch sechs Kartenfächer bekommen!

Also Teil A und C  noch mal runterklappen, die Mitte von Teil B markieren
und einmal drüber nähen.

So sieht das ganze nu aus:


Hat schon was, gelle ?!
Nun kommt das Reißverschlussfach 1 in Teil A.

(Die Maße dazu passend sieht man auch auf dem Plan)

Heisst also - Teil A wieder aufklappen und den Futterstoff für das
Fach rechts auf rechts an die Naht A/B legen und
das Reißverschlusseinnähloch aufzeichnen ;0)

(Oben und unter 2 cm Rand lassen und 6,5 cm von der Naht A/B  ist 
die Mitte des Reißverschlusses)

Einmal das Kästchen außenrum absteppen, in der Mitte mit den zwei
Y-Enden aufschneiden, das Futter durch das Loch auf die Innenseite
fummeln und schön glatt bügeln.


Nu den Reißverschluss von innen in das Loch legen und von
aussen absteppen - fettich !

Von außen:

Von innen:

Nu denn Futterstoff nach rechts hin zusammenklappen und absteppen.


Damit ist das Innenteil schon fast fertig:


Und nu muss der Teddy erstmal zu seinem Honigtopf,
ABBA dann kommt er gleich wieder ;0) .....

Sonntag, 28. April 2013

T-Shirt - Nr. 2 + 3

sind auch fertig :0)

Nr. 2

 und Nr. 3
(ja hätte ich ruhig bügeln können :0)


Ansonsten verzieht sich mein Husten immer mehr und
der Muskelkater im Rippenfell von dem Dauergehuste auch !!!
(Kann ich nicht empfehlen - tut doll autsch)

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüsse von der Numinala



Freitag, 26. April 2013

T-Shirt - Nr. 1

Huhu Ihr lieben - vielen, vielen Dank für Eure guten Wünsche
und Eure lieben Kommentare zu meiner neuen Wildspitz 
- hab mich ganz tolle gefreut (*rote-Ohren-leucht*)

Da sich doch einige an diese tolle Geldbörse nicht sooo rantrauen,
habe ich gestern bei der lieben Dodo von creating-dh angefragt,
ob es OK für Sie wäre, wenn ich bei meiner nächsten Wildspitz 
einen WIP für Euch poste. Und?
Kein Problem - ich darf *freu*.

Also dürft Ihr demnächst wieder viele Fotos vom ErklärBär gucken,
aber nur, wenn ihr mögt !

Ansonsten hab ich letztes Jahr fünf T-Shirts genäht, bei denen
die Schulternaht eher Richtung Ellenbogen verrutscht war (*huch*)
(immer diese schlüpfrigen Nähte) :0)

Hab also heute das Erste aufgetrennt, bisserl was dran rumgeschnitten
und mit dem Baby wieder zusammen genäht:

Jaaaa - ich kann auch bunt ;0)

Liebe Grüsse von der Numinala

Donnerstag, 25. April 2013

RUMS (13 - 17) !!!

Donnerstag = Rums !
Heute mit kratziger, aber immerhin mit Stimme.

Und was gibt es heut bei mir zu gucken?
Eiiiiiineeeee Wildspiiiiiiiitz :0)

Die kann ich mittlerweile fast aus dem Eff-Eff.
Da brauch ich nicht mehr groß überlegen und
das ist gut, wenn der Schädel dröhnt!


Wie immer die Ausrede:
aus diesem Stoff hatte ich noch gar keine *blink blink*
;0)


Der Stoff auf der 'Schloss-Seite' ist auch lila -
da hat wohl die Fensterbank leicht geblendet....

Und hier - wie immer - zu vielen, vielen, vielen neuen
Ideen, Animationen und Dingen, die man auch unbedingt
zum Überleben braucht ;0)

Liebe Grüsse von der Numinala

Montag, 22. April 2013

In den letzten Tagen...

hab ich mir ein neues T-Shirt zusammen gebastelt.
(Immer mal so zwischen den Hustenattacken.)



Die 'Flicken' hab ich auf die linke Seite des T-Shirts genäht 
und dann den oberen Stoff ausgeschnitten und nein - ich hab
keine Ahnung, wie man das nennt :0).


Find es aber ganz schön... eigentlich.
Nu krabbel ich wieder auf die Couch!

Liebe Grüsse von der Numinala

Samstag, 20. April 2013

Morgens...

09:21 in Deutschland, der Hals brennt.
(mmh ob mir Haarspray weiter hilft?)

'Dank' meiner Erkältung kam ich gestern mal wieder zum lesen.
(Immer mal ein paar Seiten, bis die Augen tränen... seufz)

Hab nu mein drittes Kommissar Seifferheld-Buch durch... schade.
Hat Spaß gemacht. Leichte Kost. Der eigentliche Krimi
ist eher im Hintergrund. Im Vordergrund  stehen der Kommissar
und sein (Familien-)Harem, sein VHS-Männerkochkurs-Club und
sein Hobby. (Echte Männer sticken ohne Fingerhut!)

Also hab ich mich gestern nach einer neuen Reihe umgeschaut
und hab nun damit angefangen:


25 Seiten sind weg und die erste Leiche schwimmt im Eiswasser.
Schau´n wa ma, wie et weiterjeht....

Liebe Grüsse vom Hustenbär

Freitag, 19. April 2013

Ich glaub es geht schon wieder los....

Das darf doch wohl nicht waaahr sein ....!

Seit gestern vormittag Halsweh, Niesen, Husten, Kopfbrummen.
Dabei hab ich doch Anfang des Jahres erst vier Wochen mit 
einer dicken Erkältung rumgehampelt...mmmhh....

Warte darauf, das gleich jemand kommt und so etwas ruft, wie
"April, April" oder "Versteckte Kamera" oder so.

Falls doch keiner kommt, hab ich mir heute morgen 
- immer mal zwischen den einzelnen Anfällen-
eine Schlafbrille zusammen gebastelt.

Und die werd ich wohl gleich mal einweihen gehen...
gähn...schnief...hust.... 
Wünsche Euch ein schönes, fittes, virusfreies Wochenende !
Liebe Grüsse von der Numinala

Donnerstag, 18. April 2013

RUMS (13 - 16) !!!

Guten Morgen wünsche ich Euch allen !
Gestern war mir so nach 'Kleinigkeiten' nähen ....

Und da ich mich ja am letzten Rumstag bei Frau lebensfröhlich rumszifiziert hatte,
hab ich mir noch mal ein paar Armbänder gemacht :0)

Einige Breite:

 




und ein paar Schmalere:


Und alle werden mit KamSnaps geschlossen.

Und weil das sooo schnell geht (seufz) hab ich mir
auch noch ein paar neue (Frühlings-)Schlüsselbänder genäht.
 
(Meine Schlüssel hängen alle an einem Karabiner und da
kann man dann gaaanz schnell wechseln - passend zur
Taschenklappe mit teilbaren Reißverschluß ... *kicher*)

Und hier geht es ab zur Verlängerung der To-Do-Liste ;0)

Liebste Grüsse von der Numinala





Dienstag, 16. April 2013

So....

zu meinem laaaangen ErklärBär-Post von gestern kommt
nu heute auch ein Foto von dem fertigen Shirt !

Fragt mich nicht, warum ich lange Ärmel ausgeschnitten habe.
(Wahrscheinlich... um sie anschließend abzuschneiden.... vielleicht...)

 Und fragt auch nicht, warum nu am Kragen eine Overlocknaht ist....
(Ok - hab die Zwillingsnaht wieder aufgetrennt und dann so eine genäht....

Naja.... wer keine Arbeit hat, der macht sich halt welche...so....)

Nu gefällt es mir auf jeden Fall ;0)

Ach und heute morgen war ich ganz, ganz kurz im dänischen B*lager...
Böser Fehler ... seufz....

Bettwäsche einmal im Patchwork-look 
und einmal weiß mit bunten Streifen
.... aua.... aber als Taschenfutter toll oder.... und dann zum nice-price...
seufz... ich konnte nicht anders....

Liebe Grüsse von der bösen Numinala
.... seufz....