Montag, 23. Dezember 2013

Schöööön war´s !!!

Zwischen den Wolken kam sogar immer wieder die Sonne durch 
- und nu gibt es ne Meeeeenge zu gucken ...

Lübeck mit seinen Türmen ist einfach ürgendwie schön. Im Holstenstor 
waren wir bei meinem ersten Besuch und haben uns dort alles angeschaut 
- lohnt sich !!! (Das war auf der Rückseite des 50 DM-Schein 
- daher kommt es einem auch so bekannt vor ;0)



 Auf dem Weihnachtsmarkt selbst ist das mit dem fotografieren
so eine Sache. Da sind ja sooooo viele Leute - und da
kann man ja nicht einfach knipsen und bloggen, nech!
(Ihr wißt ja, die meisten Liebespaare sind verheiratet, nur nicht
miteinander ... leider....)


Hach - aber immer wieder schön !



Und natürlich ein echtes MUST-HAVE:
Ein Crepe mit Kinderschokolade, die so richtig schön flüssig wird
durch die Wärme des Crepes - *schluck* - perfekt !!!


Für die, die Marzipan mögen - so wie ich natürlich (ist ja süss und kann 
nicht weglaufen ;0) - noch ein Abstecher nach Niederegger.
Wir haben uns extra für Euch noch die Ausstellung im 2. OG angeschaut
um Fotos zu machen *hihi*.

Für dieses leckere Abild von Lübeck mit seinen sieben Türmen haben die 
Konditoren von Niederegger 'nur' ca 200 Stunden gebraucht !


Für die Hansekogge 'Adler von Lübeck' im Maßstab 1:20 waren es rund 350 Stunden.
Und aaaaaaaaaaalles aus Marzipan - yummy.


Diese Leutchen sind alle so groß, wie du und ich, aber halt aus
Marzipan. Denke als sie gemacht wurden, waren sie echt zum anbeißen
:0)


Die hier hab ich mir z.T. gemerkt. Links der Herr mit dem Zylinder 
ist der Herr Niederegger, der das Böse in unsere Welt brachte. (In der Saison
 werden pro Tag bis zu 30 TONNEN Marzipan im Hause produziert.)

Daneben steht der Weihnachtsmann mit einem Kind, das 
-wie soll es anders sein - gern Marzipan nascht.

Rechts der Mann mit dem Becher ist der Thomas Mann
(Die Buddenbrocks) der das Marzipan Haremskonfekt nannte.

 


Nun nur noch unsere 'Ausbeute' - keine Sorge, wir haben uns mehr
als nur beherrscht ! Für jeden gab es einen Berliner mit Marzipan.
(Das sind die gaaanz rechts ....)


Für alle, die das nicht kennen: hier scheinen die Berliner Pflicht zu sein.
Bei unserem Bäcker kann man die zu Sylvester vorbestellen in viiiiielen
Geschmacksrichtungen (Vanille, Nougat, Eierlikör, Baileys, Champagner
Kirsch-Banane, Blaubeer, Karamell etc etc etc).

Und dann gab es noch für jeden ein Rumkügelchen. Aber wirklich nur eins.
Aber was für eins ;0)


Die sahen auf einem Haufen auch zuuu lecker aus und
das waren sie auch ;0)


Nun habt Ihr es auch geschafft - nach gestern freu ich mich auch schon
auf die Nachweihnachtszeit, wenn die leckeren Sachen alle wieder
verschwinden. Hab mein altes Gewicht bestimmt fast zurück und
mach einen riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesigen Bogen um die Waage !

Viele Grüße an Euch alle und ein froooohes Fest !!!
(Hab ich Euch gestern ja schon alles gewünscht ;0)

Kommentare:

  1. Ha! Ich hab es gemerkt!! Lübecker Marzipan....... :( Sorry, bin doch von der langsamen Sorte....
    Danke für den Lehrreichen Post! Bloggen macht schlau...
    Geniess es liebe Numi
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh vielen Dank für die schönen Fotos und das einstimmen auf Weihnachten, beeindruckend finde ich die Größe der Herrenhuter Sterne, uns er ist auch rot aber nicht ganz so groß. Euch auch ein frohes Fest. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. WOW, was für tolle Fotos! Und das "Kügelchen" war bestimmt fein.......ich wünsche euch auch ein frohes Fest!
    Aber meine Weihnachtsgrüße kommen morgen noch im Blog!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Schöne viele BILder, hab auch gestern ganz fest die Daumen für gutes Wetter gedrückt und den Regen hier behalten, wir wollten ja bloß in die Lichtburg und den Hobbit gucken, da war das Wetter ja egal ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Numi,
    beeindruckende Bilder,
    wir waren auch mal in Lübeck, ist für uns ja fast am anderen Ende der Landkarte,
    leider war da nicht viel vom Holstentor zu sehen,
    nur eine Riesen Fotoleinwand war darüber gehängt
    und rein durfte man schon garnicht.
    Jetzt weiß ich auch, was die Lübecker mit dem Marzipan machen,
    das übrigbleibt, von den Leuten, die es nicht mögen (wie ich)
    da werden dann diese tollen Kunstwerke daraus.
    Aber so ein Rumkügelchen hätte ich auch verspeist,
    selbst wenn ich danach besoffen gewesen wäre.*lach*
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Bilder, und diese Köstlichkeiten; da hätte ich auch gerne mal reingebissen ;)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine wunderschönes Weihnachtsfest und ein wundervolles und gutes Jahr 2014 :)

    Vielen DANK für deinen lieben Kommentar *freu*

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, Du warst in Lübeck - wie schöööön.
    Ist bei mir schon eine Ewigkeit her aber es schaut noch genauso schön aus wie damals ;-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. oh je....hab schon vom anschauen 10 Kilo zugenommen,hihihihihi...So tolle Bilder und Eindrücke.

    Ein wunderschönes Weihnachten liebe Numi,drück.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen