Freitag, 22. November 2013

Freutag !

Grad hab ich meine neuen Gummistiefel angezogen und bin
dann ohne rotes Käppchen mit meinem Korb in den Garten
'gestiefelt' und kam zurück mit Holz vor der Hütte.

Wofür?
Damit ich unseren neuen Kamin entzünden kann!
(Könnte ja sein, das mal eine Hexe 'reinschneit', aber dann
bin ich vorbereitet - danke an Hänsel und Gretel für den Tip :0)


 Das ist ja mal schön, wenn es draußen knackig kalt ist und
drinnen passend dazu das Holz im Ofen knackt.... seufz !

 Gestern wusste ich dann auf einmal auch, warum ich mit dem Mantel
nicht weiter kam - ha - es waren die Schultern. Die waren so ... eingereiht (?).


Die Schultern sind ja das Einzige schmale an mir und das ist doch
dann ein Eigentor, wenn man die freiwillig breiter wirken läßt.

Also hab ich meine Lieblingswerkzeuge geschnappt (Auftrenner und
die groooße Schneiderschere) und fast mal eben sind die Schultern nu gut!


 Damit kam plötzlich auch die Freude am Mäntelchen zurück und schwup
ist der Stehkragen nu auch schon mal dran :0)


Hach - ich freu mich. Werd mir jetzt eine Barnaby-DVD einlegen,
die knisternde Wärme genießen und meinen Mantel weiternähen !!!

Und hier gibt es noch mehr Freugründe !!!
Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. Mit dem Mantel vor dem Ofen... da wird dir bestimmt nicht kalt! *lach*

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. siehste...geht doch und rom wurde auch nicht an einem tag geschaffen

    AntwortenLöschen
  3. So ein Ofen ist was Feines. Hier prasselt er auch. Das ist sooo gemütlich!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns ist Schnee, knackig kalt und Sonnenschein! Winter :)
    Dein Mantel wird einfach schön.....
    Herzlichst
    yase, die sich heute zweimal freut!!

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, ein Kamin :) Na wenn es dann nicht warm wird, dann weiß ich auch nicht :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das ist dann doch das Schöne am kälter werden, ein prasselndes Feuerchen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Da bist du ja doppelt ausgerüstet mit Kamin und fast fertigem Mantel. Ich mag die knisternde Kaminwärme auch sehr gerne.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. *verschluck*

    Mit Holz vor der Hütte zurückkommen??? *lach*
    Welche Freude DAS gerade zu lesen, danke Numi! *giggel*

    Dein Mantel sieht sooo toll aus, ich bin völlig fasziniert von dem guten Stück!

    Also Barnaby und Kamin, DAS nenne ich mal eine unschlagbare Kombi - warte, ich bin auch gleich da....

    Tschüssi *wink*

    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hihihihihi....ja der war gut,Holz vor der Hütte....deswegen ha ich das nicht,lol.Ich hab einen Pelletsofen.

    Toll sieht der Mantel mit dem Stehkragen aus,freu mich mit dir und auf weiteres mitschauen,smile.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Da wir umgezogen sind und unseren treuen wärmenden Freund Specksteinofen nicht mitnehmen konnten, freue ich mich mit Dir, denn im Winter ist das so wunderbar !!!
    Knister und wärm = Herrlich !!!
    Liebe Numi, viel FREUDE mit dem guten Stück
    wünscht Dir Jeanette

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe die Holzofenwärme und will unseren Kachelofen nicht mehr missen ♥ Herrlich ♥

    Dein Mantel nimmt auch chon wiede neue Formen an. Super! Ich bin gespannt, wie es weitergeht :o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen