Dienstag, 29. Oktober 2013

Wieder...

etwas dazu gelernt:
In Norddeutschland ist es viel windiger als im Ruhrgebiet!!!

Zum Beispiel sahen die Holzpalisaden vor dem Haus gestern morgen 
noch aus, wie.... ja... Holzpalisaden. Heute morgen erinnern 
sie mich zum Teil eher an .... Brennholz !


Jo das war hier gestern schon .... beeindruckend .... um
nicht zu sagen ziemlich ... uff !

Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. Oh mein Gott wie schlimm das auch bei euch war, ich hoffe, der Spuk ist heute vorbei
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  2. Ups...aber glaub mir, im Ruhrgebiet war es bestimmt nicht weniger windig! Bei uns (Nähe Köln) hat es gestern unseren Gartenpavillon "gehimmelt" :-( War ganz schön heftig!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, das tut mir aber leid! Hoffe das beste für Euch! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. ui das haben wir im sommer erlebt und heute steht an der stelle jetzt eine steinmauer ;))) wenn die umkippt kippe ich glaub mit um...hihihii...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte! Na, um Kaminholz braucht ihr euch wirklich erst mal keine Gedanken zu machen, was!? Dagegen war der Sturm bei uns wohl eher eine laue Brise. Pass gut auf dich auf! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ohweh, das sieht ja übel aus.... Wenn es "nur" den Zaun getroffen hat und die Menschen nicht, gehts ja noch.... Bei uns war es zwar windig aber nicht stürmisch.
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Uff!! Sieht eher mitgenommen aus. Bei uns hats im Sommer mal einen Teil des Holzzaunes weggeweht.
    Solange keine Menschen zu schaden kommen, geht's ja noch. Auch wenns übel aussieht...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Du Arme! Aber besser die Holzpalisaden als du.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. tja, so ist es im norden. unser sichtschutz, im frühjahr ersst aufgestellt, war auch mal ein sichtschutz

    AntwortenLöschen
  10. Na, das sieht echt heftig aus. Aber so lange wie es das war geht es noch. Getreu nach dem Motto es kann schlimmer sein... Aber mal ehrlich. so reicht das wirklich schon!" Hofentlich bleibts jetzt ruhig bei euch!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das sieht heftig aus!! Zahlt bei Sturmschäden nicht die Versicherung? Wäre auf jeden Fall eine Frage wert!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Wie gut, dass es "nur" draußen war, liebe Numi! *drück*

    Bei solchen Stürmen kommt es ja gar nicht selten auch zu Personenschäden, daher bin ich froh, dass es die Palisaden und nicht euch getroffen hat!

    Ich denke auch, dass die Versicherung da zahlen müsste, wie auch bei Dachziegeln.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Oh weh, ihr Armen! Zum Glück hat es niemanden von euch getroffen! Hoffentlich wird das ohne weitere Ärgernisse wieder schön!

    ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Numi,

    da hat der Nordwind Dir ja ein heftiges Begrüßungskommando geschickt.....und sich von seiner übelsten Seite gezeigt....ich drücke die Daumen, dass er sich jetzt für lange Zeit zur Ruhe begibt.....

    Liebe Grüße und ganz viel Sonnenschein wünsche ich Dir
    Timeless

    AntwortenLöschen