Sonntag, 6. Oktober 2013

Und wieder ...

einen Schritt weiter !
 Nu hängen im Wohnzimmer und im Nähzimmer Gardinen!



Bin richtig froh, das ich das fertig genäht hab. Dieser fusselige Stoff ist ja nix
mit meinen tauben Fingern. Und ich hatte auch ein wenig das Gefühl,
das man von dem ganzen Weiß auf Dauer schneeblind werden könnte ;0)

Der kleinen Fellnase gefällt es auf jeden Fall - sie hat extra ein
kleines Kissen auf die Fensterbank gelegt bekommen :0)

Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. Wow, nun sieht es aber gemütlich bei euch aus, Gardinen nähen find ich übrigens *börgst, du hast das aber toll gewuppt
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  2. Der Mieze scheints zu gefallen!
    Gardinen brauch ich zum Glück keine... Aber dein Wohnzimmer ist ja ein Traum!! so grosse Fenster!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Schön geworden, die braucht man aber Gottsei Dank nicht so oft zu machen ((-:
    LG G

    AntwortenLöschen
  4. Gardinen nähen ist fast wie Folter! Zuerst müssen sie ja noch zurecht geschnitten werden diese schlüpfrigen Scheißerchen!!! Und das will akkurat sein, sonst rächt sichs später und Du musst ständig auf den Murcks gucken ;D

    Aber Du hast das ja toll hinbekommen - sieht schon richtig toll und wohnlich bei euch aus.

    Liebe Grüße schlottchen

    AntwortenLöschen