Montag, 31. Dezember 2012

Wir wünschen Euch...

einen wunderschönen Übergang in das neue Jahr.
Für 2013 alles, alles Liebe und Gute !!!


Viele liebe Grüsse von Püppi und Numinala

Samstag, 29. Dezember 2012

Jammi-Jammi

Da mein Mann noch ein paar Tage frei hat, haben wir endlich mal 
wieder Zeit zusammen zu kochen.

Heute gab es das erste Mal:
Huhn mit Cashewnüssen in schwarzen Gewürzen
(natürlich indisch :0)

Viele leckere Sachen:


ab in die Pfanne zum fröhlichen rösten:



(Es sind übrigens ZWÖLF grosse Knoblauchzehen,
dafür aber nur sechs getrocknete Chilischoten.)

Nach dem Röstbad ab in den Wunderkessel...


und nach genau 11 Sekunden kommt diese Mischung dabei raus:


Die mit Hähnchenfleisch und Wasser zurück in die Pfanne...
(Das Wasser verdünnt ja den ganzen Knobi total!)
*kicher*


und anschließend auf die Teller !!!


Jamm-Jamm

Die nächsten Tage ist übrigens kein Kontakt mit der Aussenwelt geplant !!!
Obwohl mein Mann riecht nix und ich auch nicht und unsere Katze
hat auch noch keine gelben Schnabelecken.
Von daher..... :0)

Liebe Grüsse von der satten Numinala

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Frohe Weihnachten

wünsche ich Euch allen !!!

Bei uns liegen zu Weihnachten keine Geschenke unter dem Baum,


da unser Stubentiger unheimlich gerne Geschenke auspackt !
(Sie mag knisterndes Papier und auch Geschenkband zum zerreißen gern!)

Heute morgen habe ich mir meinen Kassak Punjab fertig genäht.

Hab mal gegoogelt und Punjab ist eine ehemalige Provinz von Britisch-Indien und
wurde 1947 zwischen Pakistan und Indien aufgeteilt (aha).

Und da wir gleich zum neuen indischen Restaurant hier vor Ort essen gehen und der Koch dort ein Pakistani ist, passt der Kassak doch hervorragend dazu ;0)



Die Ärmel sind natürlich wieder ein wenig zu lang - wie ümmer:
Das kann ich !!!

Liebe Grüße von der Numinala

Montag, 24. Dezember 2012

Eine gute Idee

Gestern nachdem unser Weihnachtsbaum geschmückt war,
setzte ich mich in Ruhe vor meinen PC und stöberte mal nach Ideen.

Seit einer ganzen Weile möchte ich schon Gewichte haben, mit denen ich
die Schnittmuster einfach auf dem Stoff 'fixieren' kann.
Hatte letztens eine sehr gute Idee bei Meine Nähstube gesehen.

Als ich dann hier so saß, einen Schluck Apfelschorle trank und mein Glas zurückstellte
auf einen dieser unschönen Metalluntersetzer, die wir mal irgendwo mitgenommen
hatten und dieses Klackgeräusch vernahm, küsste mich plötzlich eine Muse !

Metalluntersetzer
 

+
 kleine Magnete, die schon seit Ewigkeiten ungenutzt rumliegen


=
Gewichte mit Griff


Und was soll ich sagen?
Es klappt prima !!!


Und dank des Ausprobierens, hab ich gestern direkt den Kassak Punjab zugeschnitten.
Mal gucken, was draus wird :0)

Wünsche Euch allen schöne Weihnachtsfeiertage -
auf das sie so werden, wie Ihr sie Euch wünscht
und wie Ihr sie mögt !!!

Liebe Grüsse von der Numinala

Samstag, 22. Dezember 2012

Oooohhhhh

Vor einiger Zeit hatte ich mir das Schnittmuster
Boris, die Katze
von Mariska zugelegt.

Heute - nachdem ich mein Nähzimmer gesaugt hatte -
hab ich mich endlich drangesetzt !


Ist der nicht nüdlich ?

Apropo - morgen früh werde ich mal kurz mein Nähzimmer saugen !!!
(Ist dringend nötig ;0)

Liebe Grüsse von der Numinala
(die ohne Weihnachtsstress)

Freitag, 21. Dezember 2012

Manchmal ...

können Nachteile auch Vorteile haben !

Mal so als Beispiel:

Gestern hat mein Mann seine Brille geputzt mit ungestümen Eifer.
Plötzlich und unerwartet tat es einen kleinen Knacks und der Rahmen
war am oberen Rand durchgebrochen und das Glas lag halb-geputzt
in seiner Handfläche und starrte ihn an.

Also mussten wir leider in den Zitronenapfel beissen und doch noch mal
vor Weihnachten in die überfüllte Stadt fahren um beim Optiker unseres
Vertrauens um Ersatz zu bitten.

Auf dem Weg zurück zum Auto kamen wir zufällig bei dem Geschäft mit
den 3 Buchstaben vorbei: zwei mal ein 'k', und ein mal ein i.
(Nein - ich rede nicht von der IKK :0)

Und plötzlich blinkert mir da was ins Auge mit diesem jammervollen
'oh büdde-büdde nimm uns mit' - kenn ihr doch auch oder?


Sind die nicht putzig ?
Und nu sieht meine Schnittmustersammlung nicht mehr so aus


sondern so:


Schön gelle ?

Also es war - wider erwarten - gaaaaar nicht soooo schlimm in der Stadt !!!
;0)

Liebe Grüße von der Numinala

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Wildspitz - Eins, zwei, drei

ganz viele !

Also äh... ich dachte zu meinen ... äh ... neuen schwarz/blauen Pulli ... öhm
könnte ich ein passendes Portemonnaie gebrauchen... ja 





Oder .... falls ich mir so einen Pulli ... mm noch mal in schwarz/rot nähe .. da würde das
mit dem blau ja überhaupt nicht passen...




Oder falls mir mal nach kleinen Totenköpfen wäre oder so ...





Na oder vielleicht bin ich im Ausreden-erfinden nicht sooo klasse
und mir gefielen die Stoffe alle so gut,
das ich mich einfach nicht entscheiden konnte !!!

;0)

Liebe Grüsse von der Numinala

Dienstag, 18. Dezember 2012

Nicht selbst gemacht...

... aber selbst gewonnen :0)

Hatte doch die Tage bei der Verlosung von Frau Kännchen gewonnen !
Einen Gutschein für Samavaya !
Hab mir eine Kette machen lassen und die kam grade an:
 
 Freu mich ganz dolle !
Ist ja schon wie Weihnachten ;0)

Liebe Grüsse von der Numinala


Sonntag, 16. Dezember 2012

Mal wieder ....

eine Wildspitz-Geldbörse!

Hach tat das mal gut, was anderes als Kleidung zu nähen.
Mal nichts anpassen, sondern einfach nur ausschneiden, bügeln, nähen und gut.



Diesmal mit Steckschloss. Mit dem Außenstoff hatte ich schon mal eins,
aber das wurde mir weggeklaut - erst mit den Augen und dann ganz.
Nu hab ich aber auch wieder so ein Teil :0)

Wünsche Euch einen schönen dritten Advent !!!

Liebe Grüsse von der Numinala

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Heute mal in bunt !!!

Also fast bunt....
also vielleicht eher zweifarbig....
und nur eine der beiden Farben ist schwarz ;0)



 Hab mir nochmal zwei Schnitte von der Schnittquelle gegönnt
und mit dem Shirt Kalmar angefangen.

Hab den Schnitt direkt obenrum auf mein Maß angepasst und
finde es - ehrlich gesagt - gar nicht so schlecht ... oder?
*freu freu*

Uuuuuund
ich habe endlich mal meine Reißverschlüsse vernünftig aufgeräumt!
Immer dieses Gesuche und Gekramse .... örks :(

Nu habe ich fast alle sortiert nach Größe und Farben !


Einfach mit Sicherheitsnadeln auf einen Kleiderbügel gehängt.


Natürlich immer mit einem Zettelchen auf dem die Länge notiert ist.



Hoffe das ich nu nicht immer soviel suchen muss -
die nächsten Taschen und Portemonnaies kommen bestimmt !!!

Liebe Grüsse von der Numinala

Mittwoch, 12. Dezember 2012

MeMadeMittwoch

Weil rot und schwarz doch so gut zusammen passen 
und bei dem Wetter geht eine zusätzliche Lage Stoff auf jeden Fall !


Einen Schnitt gibt es dazu aber nicht, weil ich einfach mal
so vor mich hin probiert habe.
Sollte bisserl zipfelig sein und die beiden roten schönen Knöpfe wollte
ich auch dabei haben. Und das aus dem Stoff geschnittene und
gebügelte Band reichte sogar für vier Träger. Warum nicht?

Auf jeden Fall sollte man mich gut wiederfinden,
falls ich in dem weißen Zeug da draußen stecken bleibe
;0)

Hier geht es zu den anderen MMM-Macherinnen !

Ach und was ich doch noch erzählen wollte:

ich habe doch tatsächlich bei der Verlosung von Frau Kännchen gewonnen !
Einen Gutschein für Samavaya !!!

Kann es noch immer nicht fassen.
Das ich mal was gewonnen habe und dann noch so was tolles.
War ganz sprachlos (und das ist eher selten der Fall :0)

Und nu freu ich mich, wie Bolle und werde mir was gaaaaanz tolles aussuchen.
Danke nochmal !!!!!!
;0)

Liebe Grüße von der Numinala

Sonntag, 9. Dezember 2012

Kann man das sehen ?

Ich hatte Euch doch vor kurzem den Kassak Stokkum gezeigt:

Nachdem ich nun einen Pulli nach meinen (ungefähren) Maßen konstruiert
habe, schnappte ich mir meinen Lieblingsauftrenner (diesmal den blauen)
und bin dem Kassak an die Nähte gegangen !!!

Anschließend wirbelte meine Schere herum und passte die Schnitt-Teile
vom Original Kassak ein bisserl was an 'meinen' Basispulli' an.


Und nun sieht er so aus:


Hier nochmal von der Seite - immer noch zipfelig:



Was meint Ihr?
Hat sich die Änderung gelohnt?

Liebe Grüsse von der Numinala

Freitag, 7. Dezember 2012

Weihnachten naht...

Noch zweieinhalb Wochen - uiuiui.

Hab heute mal meine Unterm-Weihnachtsbaum-Decke rausgesucht. 
Die muss ja vor ihrem nächsten Einsatz noch mal
gewaschen werden, gelle ?!
Liegt ja schließlich schon wieder ein Jahr ungenutzt im Schrank.


Habe sie mir mal vor einigen Jahren gestickt und seit dem weiß ich,
das sticken auf dunkelblau keinen Spaß macht !!!
(Aber schön finde ich sie trotzdem :0)


Und in der hintersten Ecke des Schranks hab ich auch meine Spielabendtischdecke wiedergefunden.
Ein lang verschollendes Teil.





Aber sie gefällt mir auch immer noch - wir spielen nur nicht mehr soviel...


Liebe Grüße von der in weihnachtsstimmung-kommenden Numinala

Mittwoch, 5. Dezember 2012

MeMadeMittwoch

Sodela !

Ich glaube nun bleibt es dabei !
(Kann diesen blauen Jersey ürgendwie auch nicht mehr sehen.
Werkel damit nun schon soooo lange rum - buaaaaa)


Hab im Schulterbereich jeweils noch mal 1 cm weg genommen
und den vorderen Armausschnitt ein guuutes Stück gekürzt.
Dafür musste ich den Armel nochmal ein Stück anpassen.

Dadurch waren die Ärmel dann tatsächlich ein Stück zu kurz
(musste richtig laut lachen - das erste Mal zu kurze Ärmel :0)

Aber wozu kann man nähen?
Schwup dunkelblaues Bündchen an die Ärmel und
dunkelblaues Einfassband an den leicht verlängerten V-Ausschnitt und
FETTISCH ;0)


Im Hummeltaillenbereich finde ich den Pulli so ganz gut.
Die Ärmel sind zwar etwas zu weit, aber ich kann das auch
nicht haben, wenn die Teile eng sitzen :(

Ach und in der Länge sind auch noch mal so ca 7 cm meiner
Schere zum Opfer gefallen !


Denke so bleibt der Basis-Schnitt !
Besser bekomme ich ihn einfach nicht hin.
Und nu werd ich erst einmal wieder was anderes in einer anderen Farbe nähen !!!

:0)

Und hier geht es zu den MMMlerinnen,
mit einer sehr schönen passenden Spendenaktion.

Liebe Grüße von der Numinala

Montag, 3. Dezember 2012

Schnittkonstruktion

Sodela - hab nun noch mal einen neuen Schnitt konstruiert,
weiiiiiiil
mir fiel auf, das ich eine Formel des ersten Versuch mit der integralen
akumulativen Polynomdivision nach Pippi Langstrumpf gerechnet hatte 
und die sollte man NICHT verwenden.

Weil dann kann man den Schnitt ganz, ganz oft auftrennen, ändern und
wieder zusammen nähen und er sitzt trotzdem ürgendwie komisch !!!

Also nun mein zweiter Versuch,
diesmal mit handelsüblicher Mathematik gerechtet !



Natürlich sind die Ärmel wieder mal ein Stück zu lang
wie immer.
Dafür sind sie einiges schmaler, genau wie die Schulter.

Na eigentlich ist der komplette Schnitt anders,
weil die Formel ja nu auf 'einfacherem' Weg berechnet ist.
(Hust....)

Aber.... ich hab noch Hoffnung :0)

Liebe Grüsse von der Numinala