Freitag, 30. November 2012

Manchmal...

... aber nur manchmal
schaut man morgens aus dem Fenster
und man sieht so etwas....




Immer wieder wunderschön !!!

Liebe Grüsse von der Numinala

Mittwoch, 28. November 2012

MeMadeMittwoch

Nachdem ich gestern meinen ersten selbst-konstruierten Pulli
des öfteren aufgetrennt, verändert und wieder zusammen genäht habe,
zeige ich ihn heute mit mir drin:


Habe mich für einen einfachen V-Ausschnitt entschieden.
Die Schulternaht hab ich mit einem Baumwollstreifen unterlegt,
damit der Jersey sich nicht verzieht
und im Schulterbereich hab ich den Pulli auf beiden Seiten um 3,5 cm
gekürzt, aber an den Ärmeln könnten vielleicht doch noch 1 - 2 cm ab....

mmmmhhhh...

Weiß auch nicht, ob da eventuell noch Brustabnäher hin gehören ?
Hab hier die Arme leicht nach hinten geschoben, damit man die
Falten sehen kann...

Die Schulter selber finde ich nicht so schlecht. Hab eine flache
Ärmelkugel gewählt, damit der Ärmel schön weit ist.

 Kann nur sagen: einfach einen Pulli nach einem fertigen Schnittmuster
nähen, anziehen und sagen - jo ist obenrum bisserl weit - ist viiiiel einfacher
;0)

Hier geht es zu den fleissigen MMMlern!

Liebe Grüsse von der Numinala

Montag, 26. November 2012

Schnittkonstruktion

Nachdem mein Mann mich am Freitag von oben bis unten vermessen hat
(ich wusste gar nicht, wieviele Stellen man so abmessen kann :0),
hab ich am Wochenende gezeichnet und gerechnet und
noch mehr gezeichnet und noch mehr gerechnet!


Bin froh, das ich mir mal diese Kurvenschablonen auf dem Stoffmarkt zugelegt hatte.
Damit konnte man die Rundungen prima hinbekommen!


Das erste Probeteil hab ich zusammengenäht und bin überrascht, das es bis hierhin so gut geklappt hat :0)


Die Schulternaht muss noch höher Richtung Schultern, aber ich glaube,
wenn ich mir einen Kragen ausgesucht habe, kommt das von alleine...
(hoffe ich :0)

Liebe Grüsse von der Numinala

Samstag, 24. November 2012

Katzentraining !

Nun habe ich schon über 20 Jahre immer Katzen,
aber sowas hab ich noch nicht gesehen:


Das ist ein Video zum Clickertraining mit einer Katze.
Muss sagen, ich war richtig baff.

Dachte immer, ich hätte meine Katzen ganz gut im Griff,
weil sie nur am Kratzbaum kratzten/kratzen, in meinem Dabeisein nicht
auf den Tisch sprangen/springen und sich auch sonst gut benahmen/benehmen.

Eigentlich mag ich es auch, das Katzen solche Freigeister mit
eigenem Willen sind, die sich nicht viel sagen lassen.

Aber da dieses Video mich so überrascht hat, habe ich
es nu einfach mal ausprobiert !
Hab mir also ein kleines Clickertraining-Handbuch mit einem
passenden Clicker dazu besorgt.


Frohen Mutes hab ich angefangen zu lesen - liest sich gut -,
den Clicker auf den leisesten Ton eingestellt
und dann meine Katze zum Training gebeten !

Und was soll ich Euch sagen ?!!
Es hat funktioniert !!!

Ich habe genau ZWEI mal geclickt
und unsere Katze ist - ohne ein Leckerchen zu nehmen
direkt mit einer affenartigen Geschwindigkeit
unter´s Bett gerannt und hat sich dort gute ZWEI Stunden versteckt.

Wahrscheinlich weil ich ZWEI mal geclickt hatte !!!

Mmmm... es könnte natürlich auch sein, das unsere Schisserkatze gentechnisch
nicht für ein solches Geräusch ausgerichtet ist ....

Als sie wieder rauskam, hat sie nichts gefährliches mehr gefunden.
(Das Buch und der Clicker liegen nun ziemlich weit hinten im Schrank).
Und sie hat mir verziehen !!!


Alles ist wieder gut !

Liebe Grüsse von der Numinala

Freitag, 23. November 2012

Wildspitz - the next !

Hallo Ihr lieben Motivatoren !!!

Zeige Euch heut meine zweite Wildspitz-Geldbörse
angefertigt, nach einer Nähanleitung von creat.ING[dh] !


Diesmal hat die Rückseite auch noch eine Tasche abbekommen.


Und von innen


die Kartenfächer in blau

und das Münz- und Scheinefach grün.


Außerdem hab ich mir ein Buch gegönnt - und was für eins ?

Vorgeschichte:
Leider bin ich um den Popex noch voluminöser als obenrum.
Und ürgendwie bekomme ich das nicht hin, das die Sachen
untenrum passen, aber obenrum trotzdem nicht nur rumschlabbern.

Und das möchte ich nun in den Griff bekommen
und hab mir dieses Buch gekauft


Ist ein richtig toller Wälzer.


Hab gestern schon so einige AHA-Effekte gehabt beim stöbern.
Hoffe nun, das ich das auch als Nicht-Fachfrau hinbekomme!!!

Ihr dürft gerne Daumen-drücken.

Liebe Grüße von der Numinala


Mittwoch, 21. November 2012

MeMadeMittwoch / MemadeMissMolly

Heute gibt es den Kassak Stokkum mit mir drin !
:0)


Der letzte der drei Schnittquelle-Schnitte, die ich mir geleistet hatte.
Sehr einfach zu nähen und sehr bequem.
Überlege schon, ob ich mir den Kragen mal an mein
Lieblingsshirt basteln soll.
Wäre doch mal einen Versuch wert....?!?!

Was die anderen MMM-Mädels gezaubert haben findet ihr hier.
Und hier gibt es die MmMM-Mädels :0)

Liebe Grüsse von der Numinala

Sonntag, 18. November 2012

Wildspitz - die erste !!!

Heute hab ich meine allererste Wildspitz-Geldbörse
angefertigt, nach einer Nähanleitung von creat.ING[dh] !

Und ich weiß jetzt schon, das es nicht meine letzte sein wird :0)

Finde es super klasse, das dieser wirklich tolle Schnitt
allen als Freebook zur Verfügung gestellt wird -
VIELEN DANK NOCHMAL AN creat.ING[dh] !!!



 Die Anleitung ist klasse geschrieben und bietet direkt verschiedene
Alternativen diese Börse zu nähen.

Denke das sie sich in nächster Zeit vermehren wird ;0)

Liebe Grüße von der Numinala
 

Donnerstag, 15. November 2012

Kassak Stokkum...

Heute hab ich meinen dritten Schnitt von der Schnittquelle zusammengenäht:
 Kassak Stokkum 


Und was soll ich sagen:

Klappte prima !!!
An keiner Stelle ein Problem, funktionierte alles super.
Weiß jetzt auch, was eine französische bzw. eine Links-/Rechtsnaht ist.

Hab also was dazu gelernt und der Kassak gefällt mir !
Nur...
dieser rote Jersey ist nu bis auf ein bisserl Rest verbraucht !
Seufz.....

Naja,
hab ja noch andere Farben und ich glaub sogar noch andere Rot-Töne.
Also - allet wird jut !

Liebe Grüsse von der Numinala
 

Mittwoch, 14. November 2012

MeMadeMittwoch

Ich bin ein 
Wiederholungstäter !!!

Hab mit gestern noch mal den Pulli Göteborg genäht,
aber diesmal in Farbe :0)


Das mit dem Kragen hab ich wieder nach eigenem Ermessen gemacht.
Die Ärmel hab ich schon um 6 cm gekürzt,
aber nach dem bügeln sind sie immer noch einiges zu lang.

Merkwürdig - denn normalweise muss ich Schnittmusterärmel immer
um 2 - 3 cm verlängern. Mm mit dem Alter schrumpft man ja,
aber soooo früh ???

Egal - kommt gleich noch mal ein Stück ab!!!

Ansonsten besteht der Pulli nur aus 3 Schnittteilen
- das find ich sehr nett ;0) -
ist also ratzfatz genäht !!!

Was es heute an tollen MMM-Outfits gibt findet Ihr hier.
Viel Spaß und Inspiration beim Schauen.

Liebe Grüsse von der Numinala

Sonntag, 11. November 2012

Sweet Greetings - Large Portfolio - Teil 2

Eigentlich...
war ich ja mit meiner Sweet Greetings von hier ganz zufrieden,
aber...
da keine der Täschlis verschlossen war, ist andauernd irgendetwas
rausgerutscht und in meiner Tasche verschwunden
- sozusagen 'in der Unendlichkeit verschollen' !

Und wie Dieter Nuhr schon sagte, ist es doch nicht
so schön in der Handtasche einer Frau etwas zu suchen
(zwischen gebrauchten Taschentüchern, offenen Lippenpflegestiften,
Kekskrümmeln etc. etc. etc.;o).

Hab also heut mal ein bißchen rumgebastelt und hier ist mein Ergebnis:


Vorne/hinten eigentlich wie die Originale, nur das ich die Seitenteile
mit ausgeschnittener Pappe von alten Ordnern verstärkt habe
- hat nun richtig Stand !

(Und JA - diesmal hab ich mit einem scharfen Teppichmesser geschnitten !)


Am zusätzlichen Inlet hab ich auf beiden Seiten Riegel angebracht,
die per KamSnaps befestigt werden
und...


... an den beiden offenen unteren Taschen auch.

Die oberen Taschen haben nun einen richtigen Klappendeckel und
werden auch mit KamSnaps verschlossen.

UND NU RUTSCHT DA NIX MEHR !!!

;0)

Liebe Grüsse von der Numinala

Donnerstag, 8. November 2012

Neues Heim...

Wollte ein hübsches Zuhause für meinen neuen Tablet-PC,
damit er sich auch in meiner Tasche keine Schrammen zuzieht.
Das kann nämlich bei dem ganzen Tüddelkram schnell passieren!

Also in den Stoffen gewühlt und los ging es:

Vorne

Hinten
Der Stoff ist vom Schweden meines Vertrauens :0)


Innen in Stylisch-Schwarz, nur getüddelt mit einem Stückchen Webband.
Verschließen lässt sich die Tasche mit einem Magnetschnäpper.

Für die Verstärkung der Seitenteile, habe ich 2 Stücke aus
einem alten DinA4 Pappordner geschnitten.

(Weil ich zu faul war, ein Teppichmesser zu suchen, hab ich die dicke
Pappe mit der Schere zugeschnitten - autsch.
Memo an mich: Teppichmesser suchen und zu den Werkzeugen
ins Nähzimmer legen!!! )

Durch die gute Seitenverstärkung kann ich das Teil nun auch waagerecht


oder senkrecht


aufstellen.

Innen wird er einfach von Gummibändern gehalten.
Dadurch komm ich an alle Anschlüsse und auch an den Stift ran.
Und ich kann das Teil auch mal rausnehmen oder hochschieben,
wenn ich die Kamera benutzen will.

 

Bin richtig happy mit meinem neuen Mini-Teilchen und
nu kann ich ihn auch unbesorgt mitschleppen !!!
:0)

Liebe Grüße von der Numinala

Mittwoch, 7. November 2012

MeMadeMittwoch

Nu habe ich den zweiten Schnitt von Schnittquelle ausprobiert.

Pulli Göteborg


An und Pfirsich finde ich die Teile von denen sehr schön,
aber mit der extrem knappen Beschreibung komm ich nicht gut zurecht.

Wenn man diesen Pulli aus Walk näht, dürfte der Kragen kein Problem sein.
Aber aus Jersey... - naja hab wieder zu einer FS-Lösung gegriffen.
Der Pulli ist bequem, der Kragen nicht perfekt, aber tragbar.

Hier gehts wieder zu den tollen Mädels von MMM zurück!

Liebe Grüsse von der Numinala

PS: FS = Frei Schnauze ;0)

Dienstag, 6. November 2012

BEN

Wollte Euch doch noch den Pulli zeigen,
den mein Mann zum Geburtstag bekommen hat.

Schön warm für die Winterzeit nach dem Schnittmuster
BEN  von CZM.



Ach ja 
und so sah die Apfelsahnetorte aus...
kurz bevor sie verschwand !!!


Jammi-Jammi !!!

Liebe Grüße von der Numinala

Sonntag, 4. November 2012

Woooow....

Ich habe grade mal ein Blick aus dem Fenster geworfen.

Wie schön.....


zwei Regenbögen nebeneinander.
Weiß gar nicht, ob ich sowas schon mal gesehen habe... ?!

Bei dieser Farbintensität...


ist da doch bestimmt ein Topf mit Gold
am Ende des Regenbogens !!!

Liebe Grüße von der Numinala
 

Samstag, 3. November 2012

Stoffe - die zweite....

Ihr wißt ja, das ich mich ein bisserl schäme.
Aber leider nicht sooo dolle, das ich es unterlassen könnte,
bei Gelegenheit Stoffe zu kaufen... *seufz*.

Wir sind heute morgen nochmal nach Münster gefahren.
Jetzt zeige ich Euch gaaanz schnell meine Ausbeute,
dann habe ich die Beichte hinter mir !!!

Beim letzten Mal hatte ich ganz vergessen mir auch blauen
Jeansstoff mitzunehmen (war so hin und weg bei schwarz und grau :0)
Diesmal also in blau :
(sind wirklich Blautöne, mag meine Kamera wohl nicht so)


Dann wollte ich ein paar Uni-Baumwollstoffe zum Mixen mit
meinen bunten Stoffen für Taschen, Portemonnaies etc etc etc 



und ein paar bunte BW-Stöffchen waren diesmal auch da....


Die Baumwollstoffe sind zwar volle Stoffbreite, aber je nur ca. 50 cm lang!
Ist alles nicht sooooo schlimm, wie es aussieht !

Bei den Jerseystoffen habe ich mich ganz dezent zurück gehalten:


Für meine Ledertasche fehlte mir noch ein Baumwollstoff für
die Klappenrückseiten:


Da meine Vlieseline ja fast alle ist, hab ich mir von dort ähnliche
Industrieware mitgenommen. So was wie G785 und H250.


Der einzige Stoff der nicht auf meinem Zettel stand ist dieser
Zottelfleece und davon wirklich nur einen Meter.
Will damit eine Türstopperkatze nähen :0)


So nu hab ich alles gebeichtet - äh ja außer 2 Rollen Nähgarn in blau.
Die brauchte ich garnicht, aber ich will das Alterfilgarn mal ausprobieren....

Jetzt mach ich dann ganz schnell den Computer aus und gehe
lecker Kuchen futtern und hoffe das ihr mir nur liebe,
verständnisvolle, einfühlsame Kommentare hinterlaßt....!!!!

Liebe Grüße von der Numinala

Freitag, 2. November 2012

Geburtstagskuchen

Heute nachmittag haben wir mal wieder Kuchen gebacken.
Ist in letzter Zeit eher selten der Fall, 
weil eiiiigentlich bin ich auch ohne Kuchen schon plüschig genug... *seufz*

Aber die Familie muss ja morgen versorgt werden.
Es gibt eine Geburtstags-Nachfeier-Kuchenschlabberei
und dazu muß doch was selbstgemachtes her !

Also ab zum Einkaufen und ein paar kalorienreiche Sächelchen besorgt
und vorhin in aller Ruhe an´s Werk gemacht.

Ich mag (neben vielem anderen) sehr gerne Toffifee-Muffins.
Die sind schnell gemacht und schmecken sowas von.... jammi !!!

Alle Zutaten einfach in unser fleißiges Küchenmaschinchen.


 Die Hälfte vom Teig in die Förmchen, ein Toffifee einbetten
und dann denn Rest vom Teig obendrauf.


und dann ab in den Ofen - und das duftet so lecker !!!

Schade nur, das in unsere Tupperschüsseln, die wir zur Hand hatten,
nur 10 Stück reinpassten, ....


das heißt zwei blieben einsam und allein übrig...


ABER,
da kennen wir ja nichts.
Werfen uns - in so einem Fall - schon mal schützend über den Aufschnitt !!!

Wir haben die beiden einfach aufgefuttert = Problem gelöst!
 
'Dazu' gibt es dann noch ein Blech Pfirsichschnitten:

Unten - eine dünne Lage Teig
Mitte - eine Lage Pfirsichwürfel mit Mandelstiften gemischt
Oben - eine Lage Streußel die nach dem Backen mit
einem Puderzuckerguß beträufeln.

Und eine Apfelsahnetorte:


Unten - eine Schicht Teig
Mitte - eine Schicht geraspelte Äpfel mit Vanillepudding gemischt
Oben - eine Lage süße Sahne.
Morgen kommen dann oben noch angeröstete Mandeln drauf.

*schluck*

Ich glaub, ich habe beim Schreiben schon zugenommen.
;o)

Liebe Grüße von der Numinala,
die hofft, das sie ab Sonntag wieder an die Nähmaschine kommt !!!