Mittwoch, 5. September 2012

MeMadeMittwoch

Heute ist ja Mittwoch !!! 

Da werde ich doch glatt mal versuchen bei MMM mitzumachen - also wenn ich das mit der Linkerei hinbekommen - bin ja noch nicht-blutender Anfänger :/

Eigentlich trage ich nur selbstgenähte Sachen. Und ich mags bequem. Nichts mehr was zwickt, kneift und mich einengt. Keine Blusen mehr, nichts steifes, nichts was man stundenlang bügeln muss!!! Hosen sollen einen Gummizug haben - bloß keine Gürtel und Bundfalten mehr.
Das ist mein Geschmack - den niemand teilen muss :0)

Also mein erster MMM-Beitrag,
äh....wenn es denn klappen sollte!


Beide Schnitte sind von Atelier Hardy. 

Das Shirt Umeko gehört zu meinem Lieblingsteilen - hat eine wunderschön-bequeme A-Form. Denn Kragen ändere ich immer mal ab - das hier ist der Originale und die Ärmel werden je nach Wetter mal lang, mal kurz.
Die Stoffe sind Jerseys von Trigema - super Qualität und klasse zu nähen.

Die Hose Yoko (hier aus Leinenstoff) hat oben einen Gummizug - wie ich es mag. Die aufgesetzten Taschen lass ich mal weg oder nähe andere auf - wobei das hier die originalen sind. .

Mir gefällt´s und es trägt sich sehr gut :0)

LG 
von der Numinala

Zurück zu MMM geht es (wahrscheinlich) hier :0)

Kommentare:

  1. wow, sieht das klasse aus.
    das shirt ist ja der hammer. zipfelig mag ich es ja auch sehr gerne und der halsausschnitt ist ja super, super toll. würde auch sofort mein lieblingsschnitt werden

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Kombi! Ich mag es auch nur noch bequem - wir könnten wahrscheinlich Klamotten tauschen wie kleine Mädchen.
    Schön, dass du beim MMM mitmachst, denn ich bin schon gespannt auf die anderen Varianten. Ich war diesmal seit langem einmal nicht dabei, weil ich wirklich nichts selbst genähtes getragen habe. Kommt inzwischen nur noch selten vor, aber passiert.
    Danke auch für deine guten Wünsche!

    LG, Petra

    AntwortenLöschen